Kisten-Kurier

KW 03-2021

Hallo liebe Kundin, hallo lieber Kunde,

Wichtige Info: Preissteigerungen, sehr eingeschränktes Gemüse-Angebot aufgrund Witterung

Sie haben es vielleicht schon mitbekommen: Durch den heftigen Wintereinbruch und Schneechaos in einigen südeuropäischen Ernteländern, vor allem in Spanien, gibt es leider bei vielen Gemüsesorten große Ernteausfälle und deutliche Preissteigerungen. Besonders betroffen sind temperaturempfindliche Sorten wie Gurken, Auberginen, Tomaten und Paprika.

Bitte haben Sie Verständnis, dass in den kommenden Wochen einige Produkte nicht wie gewohnt verfügbar sein werden. Wir behalten uns vor, Produkte zu tauschen oder ganz aus Ihrer Bestellung zu nehmen, wenn sie nicht verfügbar sind.
Auch beim regionalen Gemüse ist die Auswahl zur Zeit begrenzt. Kraut, Wurzelgemüse und Äpfel sind jedoch nach wie vor auf Lager.

Regionale Fleisch- und Wurstwaren, Auslieferung KW 08

Auch im neuen Jahr bieten wir Ihnen wieder frische Fleisch- und Wurstwaren aus der Region an. Sie können sie bis Sonntag, 14.02.2021 vorbestellen. Ausgeliefert werden die Waren in KW 08 (23.02. bis 26.02.2021).
Infos über unsere Fleisch- und Fischlieferanten

Fleisch & Wurst KW 08
test

Bunt, bunter, Karotten!

Bei Karotten denken die meisten von Ihnen wahrscheinlich an die kräftige orange Farbe. Manche nennen sie vielleicht auch "Gelbe Rüben" (oder wie man bei uns sagt, "Gäiberuam"). Um Ihre Kiste noch ein bisschen bunter werden zu lassen, packen wir Ihnen ab kommender Woche bunte Möhren ein. Diese sind dann neben dem typischen Orange auch rot, lila, weiß oder gelb. Das bunte Wurzelgemüse stammt vom Biohof Scharnagl aus Ettringen.
#1555 Bunte Möhren, Biohof Scharnagl, Bioland, 3,20 €/kg

Tarocco-Orangen vom Vulkangebiet Ätna

Ab kommender Woche haben wir für Sie leckere Orangen vom Vulkangebiet des Ätna in Sizilien im Sortiment.
Der Familienbetrieb Arcoria baut seit 1992 im südlichen Hügelvorland des Ätnas biologisches Obst an. Durch die Vulkanasche, den alluvialen Boden (Schwemmboden in Meeres- oder Flussnähe) und ein optimales Klima sind die natürlichen Bedingungen für die Früchte perfekt. Mit viel Liebe zum Detail und Handarbeit entstehen besondere und saftige Citrusfrüchte.
#6670 Halbblutorange Tarocco, Italien, 5,90 €/kg
#6690 Saftorangen Halbblut, Italien, 3,90 €/kg - kleinere Sortierung, ideal zum Saften

Zeit zum Aussähen: Entdecken Sie unser Saatgut-Sortiment

Obwohl es draußen alles andere als frühlingshaft aussieht, beginnt bereits im Januar die Zeit des Aussähens. Pflanzen wie Chili, Aubergine oder Physalis können ab jetzt schon im Haus an einem warmen, hellen Ort gezogen werden. Von A wie Aubergine bis Z wie Zuckermais: Wir bieten Ihnen eine breite Auswahl an biodynamischem Saatgut aus samenfesten Sorten für Ihren Garten, Hochbeet oder Fensterbrett.
Mehr über unseren Lieferanten Bingenheimer Saatgut lesen Sie hier.

Saatgut

Online-Fastenkurs für Januar

Gesunde Ernährung, Abnehmen, mehr Bewegung - das steht bei den meisten ganz oben auf der Liste der Vorsätze für dieses Jahr. Damit Sie gleich voller Motivation damit starten können, sind die Online-Fastenkurse von Ernährungstrainerin und Fastenleiterin Friederike Carlsson vielleicht das Richtige für Sie. Als aktive Kund*innen der rollenden Gemüsekiste können Sie zum vergünstigten Preis teilnehmen.
Bei der Basenkur-Woche dürfen Sie sich satt essen - mit basischen Lebensmitteln wie Gemüse, Kartoffeln, Obst, Kräutern, Oliven, Sprossen und Keimlingen, Mandeln und pflanzlichen Fetten. Wir legen Ihnen für die Basenkur die Zutaten für ein Rezept mit in Ihre Kiste!

Buchinger Fasten online
Start: 22.01.2021, 6 Online-Treffen
Infoabend: 19.01.2021, 18:00 Uhr
Kosten: 179 € - für Kund*innen der rollenden Gemüsekiste (statt regulär 199 €)*
Anmeldung und weitere Infos: https://lagom-carlsson.de/veranstaltungen/online-buchinger-fasten-22-30-1-21/

Basenkur-Woche online
Start: 30.01.2021, 5 Online-Treffen; Infoabend: 27.01.2021, 18:00 Uhr
Kosten: 179 € - für Kund*innen der rollenden Gemüsekiste (statt regulär 199 €)*
Wir legen Ihnen die Zutaten für 1 Rezept mit in die Kiste!**
Anmeldung und weitere Infos:
Kurs ab 16.01.: https://lagom-carlsson.de/veranstaltungen/online-basenkur-16-22-1-21/

Kurs ab 30.01.: https://lagom-carlsson.de/veranstaltungen/online-basen-fastenwoche-30-1-5-2-21/

* Hinweis: Dieser Kurs richtet sich an Kund*innen, die regelmäßig von uns beliefert werden. Der Rabatt gilt nur für die/den Kund*in selbst, nicht für weitere Personen.
** Für die Basenkur übernehmen wir die Obst- und Gemüsezutaten für ein Rezept. Diese erhalten Sie in Ihrer Kiste mitgeliefert. Um welche Zutaten es sich handelt, sehen Sie zu gegebenem Zeitpunkt in Ihrer Bestellung im Shop.

Wir wünschen Ihnen eine schöne Woche.

Vitaminreiche Grüße,
Ihr Team der rollenden Gemüsekiste

Saatgut

regionales Fleisch & Wurst KW 08

Schlemmertüte KW 03 vom 18.01. - 22.01.2021

Hooidammer Röstzwiebel/Brennnessel
Buttriger Gouda, verführerisch würzig nach feinen Röstzwiebeln und Brennnesseln.
Schnittkäse aus pasteurisierter KUHMILCH, mikrobiell gelabt, mind. 50 % Fett i. Tr. – „Hooidammer“, Niederlande, kbA

Weinbergkäse / Duc de Bourgogne
Frischer, sahniger und zart-schmelzender Weichkäse mit stattlichen 72 % Fett, der förmlich auf der Zunge zergeht. Mit feinem Pilz und delikater Butternote. Unser Sahnestück! 
Weichkäse mit weißem Edelschimmel, aus pasteurisierter KUHMILCH, tierisch gelabt, 72 % Fett i. Tr. –  Frankreich, kbA

Weißenhorner Frischcreme Bärlauch/Knoblauch
Aufgrund der cremigen Konsistenz kann die Frischcreme vielseitig eingesetzt werden: als Brotaufstrich, für Suppen und Soßen, zum Backen oder Dippen.
Frischkäsezubereitung aus pasteurisierter KUHMILCH, labfrei, 24 % Fett im Milchanteil – „Weißenhorner Molkerei“, Bayern, kbA-Bioland

Der Kärntner
Aus dem Gebiet um die Nationalparks Hohe Tauern und die Nockberge liefern Biobauern die Milch für diesen aromatisch würzigen Bergkäse. Saftige Wiesen und duftende Kräuter in Hülle und Fülle sind ausschlaggebend für das einzigartige Aroma der Milch. Dies und die schonende Verarbeitung machen den Käse zu einem beeindruckendem Geschmackserlebnis.  
Schnittkäse aus pasteurisierter KUHMILCH, mikrobiell gelabt, mind. 50 % Fett i. Tr. – Österreich, kbA

Zu dieser Käseauswahl empfehlen wir: 
# 20132 Fladenbrot 320g / 2,80 € oder: 
# 20069 Dinkel Laugenknoten Stück / 1,20 € 
# 54100 Johanniter 0,75l / 10,90 € - Weingut Lanz - trockener und fruchtiger Weißwein vom Bodensee/Deutschland
oder alkoholfrei: # 50815 Apfel-Holundersaft 1l / 3,99 € 
# 26132 Butter 250g / 3,29 €
# 38182 Zucchini Chutney 150g / 5,49 €
# 40465 Himbeer-Senf 125ml / 2,79 € 
Feldsalat, Zwiebelringe, Karotten-Sticks und Birnen

zur Schlemmertüte
Hooidammer Röstzwiebel/Brennnessel
Weinbergkäse / Duc de Bourgogne
Weißenhorner Frischcreme Bärlauch/Knoblauch
Der Kärntner
Unsere Rezepte zum Nachkochen

Schupfnudeln mit Paprikawirsing

Zutaten:

½ Wirsing, 1 Zwiebel, 2 EL Butter, 1 EL Rapsöl, Paprikapulver, Meersalz, Pfeffer, 1-2 TL getrockneter Thymian, 100 ml Apfelsaft, 250 g Schupfnudeln aus dem Kühlregal, 1 Apfel

Wirsing waschen, putzen und in feine Streifen schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. In einen Topf 1 EL Butter und Öl erhitzen, die Kohlsteifen mit den Zwiebelwürfeln darin anbraten. Mit Paprikapulver, Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Apfelsaft angießen. Zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 15 Minuten schmoren, bis der Kohl bissfest ist. In der Zwischenzeit die Schupfnudeln in der restlichen Butter goldbraun anbraten. Apfel schälen, vierteln und in Spalten schneiden. Kurz mit den Schupfnudeln anbraten. Wirsing nochmals abschmecken und mit den Schupfnudeln servieren.
Quelle: Weiling Naturkost (Originalrezept aus der Greenbag)

Steckrübentopf

Zutaten:

1 Steckrübe, 800 g Kartoffeln, 2 Zwiebeln, 60 g Butter, 1 EL Rohrohrzucker, 1 l Gemüsebrühe, Pfeffer, ½ TL gemahlenen Kümmel, 2 TL getrockneter Majoran, 1 Lorbeerblatt, 2 EL Nackthaferschrot, Kräutersalz, 1 EL Petersilie

Zubereitung:

Die Steckrübe schälen und würfeln. Die Kartoffeln schälen, waschen und in nicht zu kleine Würfel schneiden. Die Schalotten schälen und würfeln. Die Butter in einem Topf vergehen lassen und den Zucker darin auflösen. Die Steckrüben darin unter Wenden 3 Minuten anbraten. Die Kartoffelwürfel und die Schalotten hinzufügen. Gemüsebrühe darauf gießen, mit dem Pfeffer, Kümmel, Majoran und Lorbeer würzen und zum Kochen bringen. Das Gemüse zugedeckt bei schwacher Hitze in ca. 30-40 Minuten weichkochen. 5 Minuten vor Beendigung der Garzeit den Nackthaferschrot gleichmäßig auf die Steckrüben und Kartoffeln streuen, umrühren und die Flüssigkeit damit binden. Das Gemüse mit Kräutersalz abschmecken und mit Petersilie bestreut servieren.
Quelle: Weiling Naturkost

Gefüllte Kohlrabi mit Champignonragout

Zutaten:

200 g Steinchampignons, 4 Kohlrabi, 500 g festkochende Kartoffeln, 3 EL Butter, ½ EL Rohrohrzucker, Meersalz, 15 g Weizenvollkornmehl, 250 ml Sahne, Pfeffer, etwas Kohlrabigrün

Zubereitung:

Champignons putzen und vierteln. Kohlrabi schälen und mit einem großen Kugelausstecher aushöhlen. Kohlrabikugeln beiseitelegen. Kartoffeln schälen und in 1 cm große Würfel schneiden. 1 EL Butter in einem Topf zerlassen. Rohrohrzucker, Meersalz und 500 ml Wasser zugeben. Kohlrabi mit der ausgehöhlten Seite nach oben nebeneinander in den Topf setzen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 25-30 Minuten garen. 1 EL Butter in einer Pfanne erhitzen und die Champignonviertel darin unter Rühren goldbraun andünsten, salzen und pfeffern. Aus der Pfanne nehmen. 350 ml Wasser in der Pfanne einmal aufkochen lassen. Restliche Butter in einem Topf erhitzen. Mehl zugeben und bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren 1-2 Minuten anschwitzen. Champignonwasser und Sahne zugießen. Die Sauce unter Rühren aufkochen lassen. Kohlrabikugeln und Kartoffelwürfel zugeben und bei mittlerer Hitze 15-20 Minuten offen kochen lassen. Das Ragout mit Meersalz und Pfeffer abschmecken. Dann die Champignons zugeben. Die gegarten, abgetropften Kohlrabis auf einer Platte anrichten und mit dem Ragout füllen. Etwas Kohlrabigrün klein hacken und darüber streuen.
Quelle: Weiling Naturkost (nach E+T, 04/04)

Sie suchen weitere Rezept-Ideen?

Wir haben für Sie unsere Lieblingsrezepte für jede Jahreszeit zusammengestellt.