Häufige Fragen

 zu Bestellung, Lieferung, Online-Shop, Bezahlung & Pfand
 

Die Top 5

Gibt es eine Liefergebühr oder einen Mindestbestellwert?

Wir bringen Ihnen die Kiste frei Haus, also ohne Liefergebühr. Voraussetzung dafür ist die Einhaltung eines Mindestbestellwerts. 
Ab 31.01.2022 gilt unser neuer Mindestbestellwert von 19 Euro an Obst & Gemüse. Haben Sie weniger als 19 Euro Obst & Gemüse im Warenkorb, dann gilt ein Bestellwert von 30 Euro aus dem Gesamtsortiment.
Falls Sie eine Bestellung unter diesem Mindestbestellwert tätigen möchten, berechnen wir eine Gebühr von 4 Euro.

Sie haben Schwierigkeiten beim Abschicken der Bestellung, haben den Mindestbestellwert aber erreicht? Bitte schicken Sie uns einen Screenshot ihres Warenkorbs, wir versuchen, den Fehler nachzustellen.
 Hier finden Sie ausführliche Infos zum neuen Mindestbestellwert. 

Was passiert, wenn ich im Urlaub bin oder mal keine Lieferung benötige?

Regelmäßige Lieferungen können Sie einfach pausieren. Sie können die Lieferpausen selbst eintragen, und zwar im Kundenkonto unter "Lieferpausen". Teilen Sie uns die Lieferpause bitte bis spätestens 23:59 Uhr zwei Tage vor dem Liefertermin mit. Auch ein kurzer Anruf, eine E-Mail oder Fax sind ausreichend.
Eine geplante Lieferung können Sie auch zwei Tage vor Liefertermin stornieren und erst wieder bestellen, wenn Sie das möchten.
Sollten Sie selbst einen Garten haben, der Sie den Sommer über mit Gemüse und Obst versorgt, dann können Sie auch gern mit uns eine Sommerpause vereinbaren. Wir beliefern Sie dann einfach wieder, wenn die Ernte in Ihrem Garten zur Neige geht.
Für Stornierungen nach der Bestellfrist, wenn die Kiste schon gepackt ist, erlauben wir uns, eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 5 Euro pro Auftrag zu berechnen.

Was ist eine Ökokiste überhaupt?

Wir liefern biologisches Obst, Gemüse und das komplette Bio-Sortiment in Mehrwegkisten nach Hause. Sie haben bei uns die volle Auswahl: Sie können Ihre Kiste selbst zusammenstellen, als würden Sie auf dem Markt oder im Laden einkaufen. Sie können aber auch bequem unsere Ökokisten bestellen, deren Inhalt wir für Sie geplant haben. 
Wenn Sie sich für eine vorgeplante Ökokiste entscheiden, wird der Kisteninhalt wird jede Woche neu als Vorschlag zusammengestellt. Die Obst- und Gemüsesorten wechseln regelmäßig – je nachdem, was saisonal verfügbar ist. Es gibt verschiedene Varianten zur Auswahl. Die aktuellen Kisteninhalte finden Sie unter Ökokisten. Diese Kiste können Sie natürlich nach Lust und Laune überarbeiten und erweitern!
Der Lieferrhythmus passt sich Ihrem Alltag an: wöchentlich, alle 14 Tage oder sporadisch. Unsere Ökokisten liefern wir ohne Vertrag, d.h. Sie können eine Lieferung jederzeit wieder beenden.

Wie kann ich erstmalig bestellen und bin ich an einen Vertrag gebunden?

Zum Kennenlernen bieten wir Ihnen das 5+1-Schnupperangebot an. Sie erhalten insgesamt 6 Lieferungen von uns, und bei der letzten Lieferung schreiben wir Ihnen den Durchschnitt vom gelieferten Obst und Gemüse gut - ein kleines Zuckerl für Sie.
Sie sind bei uns nicht gebunden: Sie können Ihre Lieferung jederzeit und formlos bis zwei Tage vor Ihrem Liefertermin stornieren.

Kann ich meine Kiste auch selbst zusammenstellen und abändern?

Ja, Sie können den Inhalt Ihrer Kiste selbst bestimmen – ganz nach Bedarf. In jeder Kiste finden sich so nur persönliche Lieblingsprodukte, denn wir wollen natürlich vermeiden, dass am Ende Obst und Gemüse weggeworfen wird, weil es nicht dem persönlichen Geschmack entspricht. Auch die von uns vorgeplanten Ökokisten sind individuell anpassbar. Es ist möglich, Ihre bereits abgeschickte Bestellung noch bis zum Bestellschluss abzuändern. 

Fragen zur Bestellung

Ich möchte die Ökokiste mal ausprobieren. Wie bestelle ich erstmalig? 

Wählen Sie entweder eine der vorgeplanten Ökokisten aus oder stellen Sie sich Ihre Kiste selbst aus unserem Sortiment zusammen. Wir kontaktieren Sie dann, um Abstellort, genaue Lieferzeit und Zahlungsbedingungen zu besprechen. Zum Kennenlernen bieten wir Ihnen die 5+1-Schnupperlieferung an. Sie erhalten insgesamt 6 Lieferungen von uns, und bei der 6. Lieferung schreiben wir Ihnen den Durchschnittswert vom gelieferten Obst und Gemüse gut - ein kleines Zuckerl für Sie. Hier können Sie sich eine Ökokiste aussuchen und ggf. gleich anpassen.

Bis wann kann ich spätestens bestellen?

Sie können bis 23:59 Uhr zwei Tage vor dem Liefertag bestellen. Bis dahin können Sie Ihre Bestellung anpassen oder auch stornieren. D.h. wenn Sie beispielsweise am Dienstag Ihre Lieferung erhalten, können Sie am Sonntagabend noch online bestellen. Dies gilt auch für Änderungswünsche per Telefon, Mail oder Fax.
Frische Fleisch- und Fischwaren gibt es bei uns mit Vorbestellung, diese können nicht storniert werden. Den Bestellschluss geben wir Ihnen rechtzeitig im Kisten-Kurier bekannt.

Kann ich meine Kiste auch selbst zusammenstellen?

Ja, Sie können den Inhalt Ihrer Kiste selbst bestimmen – ganz nach Bedarf. In jeder Kiste finden sich so nur persönliche Lieblingsprodukte, denn wir wollen natürlich vermeiden, dass am Ende Obst und Gemüse weggeworfen wird, weil es nicht dem persönlichen Geschmack entspricht. 
Auch die von uns vorgeplanten Ökokisten sind individuell anpassbar. Es ist möglich, Ihre bereits abgeschickte Bestellung noch bis zum Bestellschluss abzuändern. Klicken Sie auf den entsprechenden Liefertag und passen Sie Ihren Einkauf an - abschicken nicht vergessen! Alle Produkte - egal ob Naturkost, Haushaltsartikel, Getränke - können Sie sich regelmäßig liefern lassen.

Welche Produkte kann ich mir neben Obst und Gemüse noch liefern lassen?

Neben Obst und Gemüse bieten wir Ihnen ein breites Sortiment weiterer Biolebensmittel: eine große Auswahl an Käse, Eier und verschiedenste Molkereiprodukte, Backwaren, Müsli und Nudeln, Getränke und Weine, aktionsweise auch regionale Fleisch- und Wurstwaren und viele weitere Naturkostprodukte. Auch für Veganer*innen oder Personen mit einer Nahrungsmittelunverträglichkeit bieten wir die passenden Produkte. Außerdem können Sie bei uns verschiedenste Drogerieartikel sowie Produkte für Kosmetik und Haushalt bestellen. Stöbern Sie einfach durch unseren Online-Shop!
Tipp: Alle Produkte sind bei uns auch als Abo, also regelmäßig bestellbar. Wenn Sie also jede Woche Ihre Milch oder eine Packung Eier benötigen, können Sie dies beim jeweiligen Artikel hinterlegen.

Wie kann ich sicher sein, dass bei euch wirklich alles bio ist?

Wir unterstützen den ökologischen Landbau aus Überzeugung und übernehmen aktiv Verantwortung für die Qualität der Lebensmittel. Als Ökokistenbetrieb sind wir zertifizierter Biohändler und werden jährlich kontrolliert. Unser Obst und Gemüse stammt vorrangig von Betrieben, die nach den strengen Kriterien von anerkannten Bioverbänden wie Bioland, Demeter und Naturland wirtschaften. Auch unsere Zulieferer aus dem In- und Ausland (z.B. von Südfrüchten) sind Bioerzeuger und werden von Verbänden vor Ort sowie nach der EG-Bio-Verordnung kontrolliert. So können wir Ihnen 100 Prozent bio garantieren. Hier mehr über unsere Werte erfahren

Woher kommen die Lebensmittel in meiner Ökokiste und was heißt regional?

Wir beziehen Obst und Gemüse von zertifizierten Bio-Zulieferern. Ein Großteil unseres Sortiments stammt von Gärtnereien und Landwirten aus der Region, mit denen wir seit Jahren eng zusammenarbeiten. Produkte wie Honig oder Backwaren kommen ebenfalls direkt aus der Heimat. Lebensmittel, die hierzulande nur zeitweise oder gar nicht wachsen, erhalten wir von Biogroßhändlern bzw. ausgewählten Bioerzeugern aus dem Ausland.
Produkte aus einem Umkreis von 200 km sind in unserem Shop mit einem „Regional“-Kennzeichen versehen. Mit Ihrem Einkauf regionaler Produkte unterstützen Sie Betriebe aus der Region und gleichzeitig unsere Umwelt.

Kann ich bestimmte Lebensmittel aus meiner Kiste ausschließen?

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, bestimmte Produkte generell auszuschließen. Sie werden dann durch etwas anderes ausgetauscht. Sie können sowohl einzelne Produkte (wie z. B. Sellerie oder Rosenkohl) als auch Produktgruppen (wie z. B. Zitrusfrüchte oder Blähendes) ausschließen lassen. Kontaktieren Sie uns dafür bitte, wir hinterlegen das gerne für Sie. Die Übersicht finden Sie unter Abwahlartikel.
Tipp: Bleiben Sie trotzdem experimentierfreudig. Wer sich immer mal wieder von den saisonalen Waren überraschen lässt, entdeckt Obst- und Gemüsesorten, die den Speiseplan bereichern!

Kann ich jederzeit kündigen?

Sie sind an keinen Vertrag gebunden. Wenn Sie keine Lieferung mehr möchten, dann geben Sie uns per Telefon oder E-Mail Bescheid und zwar bis spätestens zwei Tage vor der Lieferung. Möchten Sie Ihr Abo im Shop beenden, überprüfen Sie bitte, ob Sie alle geplanten Lieferungen storniert haben. Die letzte Lieferung bringen wir Ihnen dann in einer Kartonkiste. Bitte stellen Sie dem/der Fahrer*in alle leeren Kisten bereit. Wir überweisen Ihnen bei vollständiger Rückgabe das Kistenpfand zurück. Sollten Sie keine letzte Lieferung wünschen, holen wir gegen eine Anfahrtsgebühr von 4 Euro unser Leergut bei Ihnen ab.
Teilen Sie uns gerne mit, warum Sie nicht mehr beliefert werden möchten. Vielleicht sind Sie mit etwas unzufrieden, das wir beheben können? Geben Sie uns die Chance, uns zu verbessern.  

Ist es möglich, eine Ökokiste zu verschenken?

Ja, wir stellen Ihnen gerne Geschenkgutscheine aus. Nennen Sie uns einfach den gewünschten Wert für den Gutschein.
Beliebt sind auch Geschenk-Abos oder unsere individuellen Geschenkkörbe. Teilen Sie uns mit, wie das Abo oder der Geschenkkorb aussehen soll und an welche Lieferadresse das Geschenk gehen soll. Wir schauen dann nach, ob die beschenke Person im Liefergebiet wohnt. Oder Sie holen das Geschenk persönlich bei uns ab. Mehr Infos unter Kiste verschenken

Fragen zur Lieferung

Wo liefert die rollende Gemüsekiste überall hin?

Unser Liefergebiet umfasst den Großraum Augsburg und reicht von Donauwörth über Ulm bis nach Landsberg am Lech, Ammersee, Starnberg sowie zu den südwestlichen Randbezirken Münchens und Altomünster. Hier finden Sie eine Karte des Liefergebiets.
Je nachdem, in welchem Teil dieses Gebiets Sie wohnen, beliefern wir Sie an einem anderen Wochentag (Mo bis Fr). Damit halten wir unsere Lieferrouten effizient und die Wege so kurz wie möglich. Falls Sie sich unsicher sind, ob Ihr Wohnort im Liefergebiet liegt, fragen Sie einfach bei uns nach.

Wann und wie oft kommt meine Ökokisten-Lieferung?

Wir legen für Ihre Lieferung einen festen Tag zwischen Montag und Freitag fest - je nach Ihrem Wohnort (ausgenommen Stadtgebiet Augsburg, hier sind mehrere Tage möglich). Ihre Kiste kommt dann immer an dem gleichen Wochentag. Die Liefertouren sind so geplant, dass keine unnötigen Kilometer gefahren werden müssen.
Den Lieferrhythmus können Sie ganz nach Ihrem Bedarf bestimmen und auch jederzeit verändern. Wir bringen Ihnen Ihre Kiste im wöchentlichen, 14-tägigen, monatlichen Rhythmus usw., oder Sie bestellen ganz individuell.
Wir versuchen, diesen Termin auch jeweils zur gleichen Uhrzeit einzuhalten. Selten kann es aufgrund von Witterungseinflüssen, organisatorischen Umstellungen oder technischen Problemen zu Abweichungen der Lieferuhrzeit kommen. Übrigens: Sie können sich Ihre Kiste auch z.B. an den Arbeitsplatz liefern lassen, falls Sie sie persönlich entgegennehmen möchten!

Abstellort: Muss ich bei der Lieferung zuhause sein?

Nein, Sie müssen nicht zuhause sein. Wir vereinbaren mit Ihnen vor der ersten Lieferung einen geschützten Platz, an dem unsere Fahrer*innen Ihre Kiste abstellen können. Der Abstellort sollte witterungsgeschützt, diebstahlsicher und zugänglich sein. Dies kann ein Kellereingang, Fahrradschuppen oder die Terrasse sein. Im Winter kann bereits eine bereitliegende Decke, im Sommer eine schattige Abdeckung helfen, Ihre Ökokiste zu schützen. Ansonsten beliefern wir Sie gerne auch am Arbeitsplatz oder geben die Kiste bei einem freundlichen Nachbarn ab. Wenn Sie in einem Mehrfamilienhaus wohnen und uns einen Schlüssel für die Haustür geben möchten, können wir Ihre Lieferung auch direkt vor Ihrer Wohnungstür abstellen. 

Corona: Was muss ich beachten? Was passiert, wenn ich in Quarantäne bin?

Bitte sorgen Sie nach Möglichkeit für einen kontaktlosen Abstellort, um sich selbst und unsere Fahrer*innen zu schützen. Bitte teilen Sie uns einen zugänglichen, witterungs- und diebstahlgeschützten Ort mit. Falls dies nicht möglich sein sollte: Bitte beachten Sie die geltenden Abstands- und Hygieneregeln. 
 Haushalte, die sich in Quarantäne befinden, beliefern wir natürlich auch. Um Infektionen unserer Fahrer*innen zu vermeiden, sagen Sie uns bitte Bescheid, wenn Ihr Haushalt in Quarantäne ist. Hier gilt Folgendes: Stellen Sie die Kisten und Leergut nicht vor die Tür. Es wird nicht mitgenommen. Für diese Haushalte packen wir die Waren in Einweg-Kartonkisten. Die Fahrer*innen stellen dann die Ware in einer Kartonkiste ab.

Verpackung: Wie stellt ihr sicher, dass meine Lieferung frisch bei mir ankommt?

Alle Produkte werden in Mehrwegkisten an unsere Kund*innen ausgeliefert, für die wir am Anhang 10 Euro berechnen. Die leeren Kisten stellen Sie bei der nächsten Lieferung bereit, unser*e Fahrer*in nimmt sie wieder mit und sie gelangen zurück in den Kreislauf.
Das braune Papier in den grünen Kisten ist dazu da, die Ware beim Transport zu schützen. Lassen Sie den Einleger gerne in der Kiste und geben Sie ihn zusammen mit der Pfandkiste wieder an uns zurück. Wir verwenden es als Füllmaterial weiter oder recyceln es umweltgerecht. Übrigens ist der Kisteneinleger vollständig kompostierbar – Sie können ihn also auch als Biomülltüte verwenden. Bei sehr nassem oder empfindlichem Obst und Gemüse haben wir spezielle Tüten aus Pergamin im Einsatz. Nur in Ausnahmefällen müssen wir auf Plastiktüten zurückgreifen.
Unser Trockensortiment liefern wir in orangen Mehrwegkisten, bei Kühlprodukten ist die Kiste blau und hat einen Isoliereinsatz. Oft verwenden wir Kartons als Füllmaterial weiter, um empfindliche Produkte beim Transport zu schützen.
Welche Verpackung wird wofür verwendet? Das lesen Sie in unserem Verpackungskonzept 

Wie bekomme ich gekühlte Produkte wie Milch, Käse, Fleisch geliefert?

Wir packen Milchprodukte, Fleisch und andere gekühlte Produkte in spezielle blaue Kühlkisten. Diese sehen genauso aus wie die grünen Pfandkisten und sind mit einem schwarzen Styropor-Einsatz mit Deckel ausgestattet. Außerdem sorgen Kühlakkus dafür, dass Ihre Ware gekühlt bleibt, auch wenn Sie noch nicht zuhause sein sollten.
WICHTIG: Bitte geben Sie die blaue Kühlkiste immer vollständig an den Fahrer/die Fahrer*in zurück! Also: blaue Kühlkiste, schwarzer Styroporeinsatz, Styropor-Deckel, grüne Kühlakkus. Unsere Fahrer*innen nehmen die blaue Kiste nur komplett zurück. Bei wiederholt fehlender Rückgabe müssen wir eine Pauschale von 25 Euro berechnen.

Lieferpause: Kann ich meine Lieferung aussetzen, wenn ich mal nichts brauche? 

Kein Problem. Teilen Sie uns die Lieferpause bitte bis spätestens 23:59 Uhr zwei Tage vor dem Liefertermin mit. Dies können Sie bequem in Ihrem Profilbereich unter Lieferpausen eintragen. Aber auch ein kurzer Anruf, eine E-Mail oder Fax sind ausreichend.
Sollten Sie selbst einen Garten haben, der Sie den Sommer über mit Gemüse und Obst versorgt, dann können Sie auch gern mit uns eine Sommerpause vereinbaren. Wir beliefern Sie dann einfach wieder, wenn die Ernte in Ihrem Garten zur Neige geht.
Für Stornierungen nach der Frist, wenn die Kiste schon gepackt ist, erlauben wir uns, eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 5 Euro pro Auftrag zu berechnen.

Was passiert mit meiner Kiste, wenn Betriebsurlaube, Feiertage oder Ferien sind?

Wir liefern fast das ganze Jahr über, auch während der offiziellen Ferienzeiten. Über Ferien- und Feiertagsregelungen, Lieferverschiebungen sowie Betriebsurlaub informieren wir Sie rechtzeitig in unserem Kisten-Kurier und auf unserer Webseite.

Was geschieht, wenn ein von mir bestelltes Produkt nicht lieferbar ist?

In diesem Fall versuchen wir, Sie kurzfristig zu kontaktieren, um mit Ihnen ein Ersatzprodukt zu vereinbaren. Erreichen wir Sie nicht, wählen wir eine passende Alternative für Sie aus. Wenn Sie grundsätzlich keinen Ersatz wünschen oder wir ohne Nachfrage tauschen dürfen, geben Sie uns bitte telefonisch oder per E-Mail Bescheid.

Was mache ich, wenn was nicht den Vorstellungen entspricht oder falsch geliefert wurde?

Die Qualität der Produkte hat bei uns oberste Priorität. Sollte es dennoch vorkommen, dass Ware nicht wie gewünscht geliefert wird, wenden Sie sich bitte an uns oder nutzen Sie das Formular zur Reklamation. Wir sorgen dann umgehend für Ersatz oder eine entsprechende Gutschrift.

Fragen zum Online-Shop

Ich bin Neukund*in, wie melde ich mich im Online-Shop an?

Klicken Sie rechts oben auf die Profilfigur. Sie haben nun zwei Möglichkeiten: Sie sind noch kein Kunde? Klicken Sie auf das Feld "Wann können wir Sie beliefern?" und geben Sie Ihren Wohnort ein. Wenn Sie in unserem Liefergebiet wohnen, klicken Sie auf "Jetzt als Neukunde anmelden" und folgen dem weiteren Geschehen. Nach ein paar weiteren Angaben können Sie mit einer vorläufigen Kundennummer bei uns einkaufen. Sobald unser Kundenservice Ihre Anmeldung bearbeitet hat, erhalten Sie eine Willkommens-Mail mit weiteren Infos.

Sie sind bereits Kunde? Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr selbst gewähltes Passwort ein. Sie können Ihr Passwort jederzeit in den Einstellungen Ihres Profils ändern. Hier finden Sie eine Anleitung zum Abändern des Passworts. Sie müssen sich übrigens nicht immer abmelden. Haben Sie noch kein Passwort vergeben, finden Sie dieses in der Neukunden-Mail, die Sie von uns erhalten haben.

Ich habe mein Passwort vergessen! Was mache ich denn jetzt?

Klicken Sie auf der Anmeldeseite auf „Passwort vergessen?“. Wenn wir Ihre E-Mail-Adresse in unserer Datenbank finden, wird Ihnen automatisch ein neues vorübergehendes Passwort zugesandt. Das können Sie dann in den Einstellungen wieder abändern. Möglicherweise finden Sie die Mail mit dem neu generierten Passwort auch in Ihrem Spam-Ordner. Anleitung Passwort ändern

Mein Konto ist gesperrt, wie kann das geschehen?

Das Sperren des Kundenkontos dient Ihrer Sicherheit. Geben Sie Ihr Passwort wiederholt falsch ein, wird Ihr Zugang für eine kurze Zeit gesperrt.

Die Anmeldung klappt nicht / Ich kann die Bestellung nicht abändern oder abschicken. Was kann ich tun? 

Hier greift Ihr Browser evtl. auf veraltete Daten zu, oder unser Shop hängt etwas. Versuchen Sie bitte zunächst, den Zwischenspeicher Ihres Browsers zu löschen und die Webseite zu aktualisieren (Tastenkombination Strg + F5). Wie Sie Ihren Cache leeren, finden Sie in unserer Anleitung oder unter www.browser-cache-leeren.de. Verwenden Sie die aktuelle Version Ihres Browsers? Bitte prüfen Sie, ob Updates ausstehen. Wenn gar nichts geht, versuchen Sie bitte, mit einem anderen Browser in den Shop zu gehen.
Falls alles nichts hilft, melden Sie sich bitte bei uns, und notieren Sie Ihre Kundennummer und den genauen Zeitpunkt des Fehlers, und machen Sie ggf. einen Screenshot.
Zur Erklärung: Für veraltete Browser-Versionen und alte Betriebssysteme können unsere Programmierer leider nicht garantieren, dass der Shop reibungslos funktioniert. Es können nicht alle Eventualitäten bzgl. Browser und Betriebssystem berücksichtigt werden.
 

Ich komme mit dem Shop nicht zurecht. Was jetzt?

Kein Problem, wir helfen Ihnen gerne weiter. Wir haben Ihnen hier eine kurze Anleitung zusammengestellt. Falls Sie weiterhin Schwierigkeiten haben, melden Sie sich bitte mit Ihrer Kundennummer bei uns und schildern Sie uns möglichst detailliert den Zeitpunkt des Problems und wie Sie vorgegangen sind, am besten mit Screenshot. Wir können dann Ihr Vorgehen besser nachvollziehen und gemeinsam nach einer Lösung suchen. Sie können gerne auch per Telefon oder E-Mail bei uns bestellen.

Fragen zu Bezahlung & Pfand

Was kostet eine Ökokiste?

Den Wert Ihrer Ökokiste bestimmen Sie selbst. Er richtet sich danach, was in Ihrer Kiste drin sein soll, und kann von Bestellung zu Bestellung variieren. Neben individuellen Wunschkisten, die Sie selbst zusammenstellen, bieten wir auch vorgefertigte Kisten in verschiedenen Preisklassen. Je nach Größe liegen diese zwischen 19 und 35 Euro. Der genaue Kistenpreis ist erst nach dem Auswiegen der Waren entgültig. Mit jeder Lieferung erhalten Sie eine detaillierte Rechnung der bezogenen Waren. Tagesaktuelle Preise sehen Sie im Shop.

Gibt es eine Liefergebühr oder einen Mindestbestellwert?

Wir bringen Ihnen die Ware frei Haus, also ohne Liefergebühr. Voraussetzung dafür ist die Einhaltung eines Mindestbestellwerts. Ab 31.01.2022 gilt unser neuer Mindestbestellwert von 19 Euro an Obst & Gemüse. Haben Sie weniger als 19 Euro Obst & Gemüse im Warenkorb, dann gilt ein Bestellwert von 30 Euro aus dem Gesamtsortiment.
Falls Sie eine Bestellung unter diesem Mindestbestellwert tätigen möchten, berechnen wir eine Gebühr von 4 Euro.
 Hier finden Sie ausführliche Infos dazu.

Was bedeutet Pfandkiste? Verlangt ihr auch Pfand für Flaschen und Gläser?

Wir liefern in Mehrwegkisten, die bei jeder Lieferung getauscht werden. Bei der ersten Lieferung berechnen wir Ihnen ein einmaliges Pfand von 10 Euro für die Kiste. Die leeren Kisten stellen Sie bitte am darauffolgenden Liefertermin am vereinbarten Lieferplatz für unseren Fahrer/unsere Fahrer*in bereit. Im Falle einer Kündigung und der Rückgabe der leeren Kisten erhalten Sie selbstverständlich das eingesetzte Pfand zurück. Auch die blauen Kühlkisten mit Styropor-Einsatz und Kühlakkus hätten wir gerne wieder zurück. Bei wiederholter unvollständiger Rückgabe müssen wir eine Pauschale von 25 Euro berechnen.

Um den Verwaltungsaufwand gering zu halten, wird für Flaschen (z.B. Milch, Saft, etc.) und Pfandgläser (z.B. Joghurt) bei uns kein Pfand in Rechnung gestellt. Da wir bei unseren Lieferanten allerdings Pfand hierfür bezahlt haben, bitten wir Sie, bei jeder Lieferung das Leergut wieder an uns zurückzugeben. Sollten die Leergutrückgaben ausbleiben, berechnen wir das Pfand nach. 

Wie funktioniert die Bezahlung?

Die Bezahlung der Ökokiste erfolgt grundsätzlich per SEPA-Lastschriftverfahren (Bankeinzug). Die Lieferungen werden wöchentlich abgerechnet und abgebucht. Die Rechnung mit detaillierter Aufstellung aller Artikel erhalten Sie per E-Mail. Wenn Sie wünschen, machen wir auch eine gedruckte Rechnung in Ihrer Ökokiste möglich.
Das SEPA-Formular erhalten Sie nach Ihrer ersten Bestellung per E-Mail - oder Sie füllen Ihre Bankdaten ganz einfach im Profilbereich unter "Bezahlung" aus. Der Einzug erfolgt immer in der Woche nach der Lieferung. 

Was passiert bei einer Rücklastschrift?

Sollte der Bankeinzug der Rechnungsbeträge einmal nicht zustande kommen, fallen von Seiten der betroffenen Banken (Ihrer wie auch unserer) Gebühren an. Diese geben wir an Sie weiter. Für Rücklastschriften müssen wir Ihnen insgesamt 8 Euro in Rechnung stellen. Sollten wir einen Fehler gemacht haben, übernehmen selbstverständlich wir die anfallenden Gebühren.

Grundlegende Kundeninformationen lesen Sie hier: Das System Ökokiste
 

Ihre Frage ist nicht dabei? Sie möchten lieber persönlich mit uns sprechen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter und beantworten Ihre Fragen rund um die Ökokiste.

Icon
0821 - 99 97 95 0
Montag bis Donnerstag von 8:30 - 15 Uhr und Freitag von 8:30 - 14 Uhr erreichen Sie unseren Kundenservice persönlich. Davor, danach und wenn gerade alle im Gespräch sind, meldet sich unser Anrufbeantworter.
 
Icon
Schreiben Sie uns!
Füllen Sie einfach unser Kontaktformular aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@rollende-gemuesekiste.de