WarenkorbWarenkorb

Warenkorbvorschau

Deine Bestellung zum
Bis zum änderbar!
Scheinbar gab es ein Problem beim Laden der Liefertermine. Bitte Lieferdatum auswählen
Es befinden sich Artikel mit Alkohol im Warenkorb. Die Lieferung darf nicht an Minderjährige erfolgen. Unser Fahrer wird dies bei der Auslieferung überprüfen.
Achtung: Du hast noch offene Änderungen in deinem Warenkorb. Vergiss nicht, deine Änderungen abzusenden! 🥕
Kisten-Kurier KW 16/2024

Liebe Kundinnen und Kunden,

Neu: Das Gemüsekisten-Kochbuch

Neu im Shop ist das Gemüsekisten-Kochbuch von unseren Ökokisten-Kollegen vom Betrieb "Die Gemüsegärtner"! Das Kochbuch liefert 100 Rezepte mit mehr als 250 praktischen Varianten: Zu jedem Rezept gibt es Tauschoptionen, die zeigen, welches Gemüse ganz einfach ausgetauscht werden kann - je nachdem, welche Vorräte Sie zuhause haben. So entstehen viele Möglichkeiten, alles aus Ihrer Gemüsekiste zu verwerten. Ein Rezept daraus finden Sie in diesem Kisten-Kurier! 

Tour de Kas im Frühling

Kommen Sie mit auf unsere Tour de Kas im Frühling! Unsere Käse-Einkäuferinnen haben wieder besondere Spezialitäten aus Bio-Käsereien im Allgäu, Österreich, Schweiz, Italien und Frankreich für Sie herausgesucht. Die Verfeinerung mit Bärlauch, Frühlingsblüten oder sogar Heilkräutern machen die Käsesorten zum frühlingshaften Genuss. Aber auch würzige, cremige und nussige Käse für jeden Geschmack sind mit dabei. Alle Käsesorten finden Sie im Flyer in Ihrer Kiste sowie im Online-Shop. 

Wir liefern auch nach Neuburg & Schrobenhausen

Wir erweitern unser Liefergebiet und liefern ab sofort auch nach Neuburg an der Donau und nach Schrobenhausen (jeweils Stadtmitte). Wenn Sie Freund*innen oder Familie im neuen Liefergebiet haben, empfehlen Sie uns gerne weiter und wir belohnen Sie zum Dank mit einem kleinen Geschenk! 

Wir wurden ausgezeichnet!

Wir haben unser aktuelles Zertifikat vom Ökokisten-Verband erhalten. Unser Betrieb wird jährlich auf die strengen Kriterien des Verbandes Ökokiste e.V. geprüft. In folgenden Bereichen sind wir besonders ausgezeichnet worden: Produktherkunft, Kundenorientierung, Soziale Verantwortung, ökologische Entwicklung und verbandsinternes Engagement. Wir freuen uns sehr darüber! 

Wir wünschen Ihnen eine schöne Woche!

Ihr Team der rollenden Gemüsekiste
 

Sie möchten auf dem Laufenden bleiben? Hier können Sie sich für unseren Kisten-Kurier anmelden:

Käse-Schlemmertüte KW 16

vom 15.04. bis 19.04.2024

 Weißenhorner Bärlauch-Knoblauch Frischecreme
Kolsasser Pfeffer
Butterkäse
Weinberger
#16107 Weißenhorner Bärlauch-Knoblauch Frischecreme 2,29 € / 150g-Becher

Aufgrund der cremigen Konsistenz kann die Frische-Creme vielseitig eingesetzt werden: als Brotaufstrich, für Suppen und Soßen, zum Backen oder Dippen!
Frischkäsezubereitung mit Bärlauch und Knoblauch, aus pasteurisierter KUHMILCH, labfrei, 25 % absolut –„Weißenhorner Milch Manufaktur“, Bayern, kbA-Bioland

#10121 Kolsasser Pfeffer 29,99 € / kg

Dieser Kolsasser Käseklassiker wird aus silofreier Heumilch hergestellt und darf etwa 2 Wochen reifen. In dieser Zeit entwickelt er seinen charakteristischen Geschmack und seine Haut die gewünschte Stärke. Er ist mit einem Camembert-artigen weißen Flaum überzogen und hat einen mild-cremigen Geschmack, der durch feinsten Madagaskarpfeffer im Teig schön akzentuiert wird.
Weichkäse mit weißem Edelschimmel, aus erhitzter, nicht pasteurisierter KUHMILCH (Heumilch), tierisch gelabt, mind. 50% Fett i. Tr. – „Biosennerei Kolsass“, Österreich / Tirol, kbA-BioAustria

#11652 Butterkäse 18,90 € / kg

Dieser Butterkäse vom Typ eines italienischen Bel Paese zeichnet sich durch sein feines, butterähnliches Aroma aus. Sein Geheimnis ist sein geschmeidiger Käseteig und sein rahmig-milder Geschmack. Er passt zum Überbacken, als Hauptakteur im Käsesalat, als Käsewürfelchen oder als Scheibe auf leckerem Vollkornbrot.
Schnittkäse rindenlos, aus pasteurisierter KUHMLCH, mikrobiell gelabt, 48% Fett i. Tr. – Allgäu, kbA-Biokreis

#11664 Weinberger – 29,90 € / kg   

Schnittkäse nach Schweizer Art in der Bergkäseform. Ein sehr feiner geschmeidiger und vollmundiger Käse. Er wird ca. 2 Monate mit biologischem Rotwein-Geläger geschmiert, dadurch erhält er seinen ausgeprägten Charakter.
Schnittkäse in essbarer Naturrinde, aus erhitzter, nicht pasteurisierter KUHMILCH (Heumilch), tierisch gelabt, 50% Fett i. Tr. – „Dorfsennerei Danzl“, Österreich / Tirol, kbA-BioAustria


Zu dieser Käseauswahl empfehlen wir:

#20618 Hafervollkornbrot 500g / 3,90 € - Angebot April
#34423 Hirtenbrot Guttiau 250g / 6,59 € - perfekt zu Käsewürfeln
#50433 Zitronensaft Demeter 0,2l / 1,59 € - Angebot April 
#39316 Pfirsich Fruchtaufstrich 180g / 6,49 €
#38457 Hummus Paprika 170g / 3,49 €
#38139 Getrocknete Tomaten in Olivenöl 314ml / 8,15 €
#35048 Cashew Knoblauch & Pfeffer 133g / 5,59 €
Batavia-Salat rot, Schnittlauch, Radieschen, Kohlrabi-Sticks, Frühlingszwiebel und Heidelbeeren 

Rezepte der Woche

Risotto mit weißem Spargel und Kresse

Zutaten:

3 kleine Schalotten
3 EL Olivenöl
400 g Risottoreis
150 ml Weißwein
800 ml Gemüsebrühe
500 g weißer Spargel
4 Stängel Brunnen-kresse oder 1/2 Schälchen Kresse
100 g gehobelten Parmesan
2 EL Butter
Salz
Saft und Abrieb von einer Zitrone
etwas Parmesan zum Bestreuen

Zubereitung:

Die Schalotten schälen und fein würfeln. Das Öl in einem großen Topf erhitzen und die Schalottenwürfel darin unter Rühren bei schwacher Hitze 5 Minuten glasig anschwitzen, ohne dass sie Farbe annehmen. Den Reis zugeben, alles gut vermengen und den Reis so langen dünsten, bis er anfängt, leicht durchsichtig zu werden. Dann den Weißwein dazu angießen und langsam offen einköcheln lassen. Die Gemüsebrühe in 2 Schritten zugeben und jeweils einköcheln lassen. Währenddessen den Spargel und in kleine Stücke von max. 1 cm Dicke schneiden. Die (Brunnen-)Kresse waschen, trockentupfen und die Blätter von den Stängeln zupfen. Nach 20-25 Minuten, wenn der Reis die gewünschte Konsistenz erreicht hat, die Spargelstücke zusammen mit dem Parmesan unterheben und im Risotto gar ziehen lassen. Den Risotto mit Butter, Salz, Zitronensaft, dem Abrieb abschmecken und mit etwas gehobeltem Parmesan und (Brunnen-)Kresse bestreut servieren.
TIPP: Statt weißem Spargel können Sie grünen Spargel, Mairübchen, Kohlrabi oder Schwarzwurzeln verwenden. Statt Brunnenkresse geht Portulak, Fenchelgrün, Gartenkresse, oder auch Basilikum.

Copyright: Die Gemüsegärtner, Stefanie Hiekmann, DK-Verlag

Austernpilz-Spitzkohl-Pfanne

Zutaten:

1 Spitzkohl
250 g Austernpilze
2-3 EL Rapsöl
150 ml Gemüsebrühe
1 Becher Schmand
ca. 100 ml Sahne
2 EL Senf
Kräutersalz
Pfeffer
1 EL Schnittlauch

Zubereitung:

Spitzkohl putzen, vierteln und in Streifen schneiden. Austernpilze putzen und evtl. halbieren. Öl in einer Pfanne erhitzen. Austernpilze darin goldbraun braten. Herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Den Spitzkohl in die Pfanne geben und unter Rühren kurz andünsten. Mit Gemüsebrühe ablöschen und zugedeckt ca. 4- 5 Minuten garen. Schmand, Sahne und Senf miteinander verrühren, zum Gemüse geben, Austernpilze zufügen und kurz erwärmen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schnittlauch in Röllchen schneiden und darüberstreuen.

Copyright: Weiling Naturkost

Überbackener Fenchel 

Zutaten:

2-3 Fenchelknollen
Meersalz
40 g Butter
140 ml Sahne
Pfeffer
50 g schwarze Oliven
120 g ger. Parmesan 

Zubereitung:

Den Fenchel waschen, putzen und vierteln. Das Fenchelgrün fein hacken. Die Fenchelviertel 10 Minuten in Salzwasser kochen, herausnehmen und abtropfen lassen. Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Die Butter in einer ofenfesten Form zerlassen und dann den Fenchel hineinlegen. Mit der Sahne übergießen, salzen und pfeffern. Die Oliven darauf verteilen und mit dem Parmesan bestreuen. Im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene etwa 15 Minuten backen. Mit dem Fenchelgrün bestreut servieren.

Copyright: Weiling Naturkost (Alfredissimo, „Aus dem Ofen“, Moewig Verlag)

Weitere Ideen für Rezepte:

Das könnte Sie auch interessieren: