Kisten-Kurier KW 18/2022

Liebe Kundinnen und Kunden,

Angebot des Monats Mai

Jeden Monat warten auf Sie neue Empfehlungen aus unserem Sortiment zum Angebotspreis. Damit möchten wir Ihnen die Vielfalt an Bio-Produkten außerhalb von Obst und Gemüse näherbringen und Sie zum Ausprobieren einladen. Schauen Sie gerne in unsere Sonderangebote. Dort finden Sie im Mai-Angebot eine bunte Auswahl. Diesmal dabei: Grießpudding, Pesto Putanesca, Kartoffelchips Paprika, Grillsauce Knoblauch und vieles mehr. Dieser Rabatt ist immer im jeweiligen Monat gültig.

Frisches Obst im Mai

Der Frühling ist da und mit ihm auch endlich eine größere Auswahl an Obst. Im Mai beginnt beispielsweise die Erdbeersaison, und auch wir haben leckere Erdbeeren für Sie ab nächster Woche im Shop. Aber nicht nur Erdbeeren gibt es ab kommender Woche neu im Sortiment, sondern auch Rhabarber, Nektarinen, Cantaloupe Melonen und Miniwassermelonen. Hier entdecken!

Spargel in den Abokisten: Kistenpreis erhöht sich

Wir möchten Ihnen die Spargelsaison natürlich nicht vorenthalten: Kommende Woche planen wir frischen weißen Spargel in viele Abokisten ein. Deshalb wird Ihre Kiste etwas teurer als üblich sein. Falls Sie keinen Spargel möchten, bearbeiten Sie bitte rechtzeitig Ihre Bestellung.

Bio-Fleisch Bestellschluss

Für den Mai haben wir wieder verschiedene Fleischaktionen im Online-Shop, die Sie nun vorbestellen können. Alle Bio-Höfe wirtschaften nach strengen ökologischen Richtlinien, zum Großteil sind sie Mitglied in anerkannten Verbänden. Im Shop finden Sie Links mit Steckbriefen zu den Betrieben.
KW 20: Ochs Wittelsbacher Land - Bestellschluss 08.05.
KW 21: Hähnchen vom Guingerhof - Bestellschluss 15.05.
KW 22: Fleisch & Wurst Pute, Schwein, Rind - Bestellschluss 22.05.
Alle Aktionen und Bestellschlüsse finden Sie auch in unserem Gemüsekisten-Kalender.

Zufriedenheitsumfrage 2022: letzte Chance zur Teilnahme

Nutzen Sie noch die Gelegenheit und nehmen an unserer Zufriedenheitsumfrage teil!
Es lohnt sich: Unter allen Teilnehmer*innen, die Ihre Kundennummer angeben, verlosen wir drei Wertgutscheine mit je 30 €, 25 € und 20 € sowie 10x unseren Gemüsekisten-Turnbeutel "Energie-Bündel"!

Hier geht's zur Umfrage

Käse-Wochen im Mai

Unsere Tour de Kas in den schönen Maiwochen führt uns zu feinen Schweizer Käsespezialitäten, frühlingshaftem Holunder- und Rosenblütengenuss und zu einer sahnig-cremigen Spezialität aus Italien. Passend dazu bieten wir Ihnen drei hervorragende Weine sowie einen Spumante Pinot Grigio zum Aktionspreis an. Mit dem schönen Geschenkanhänger eignet er sich gut zum Verschenken für Mutter- oder Vatertag. Die einzelnen Käsewochen sind im Online-Shop vorbestellbar. Tour de Kas Flyer

Wir wünschen Ihnen eine schöne Woche!

Ihr Team der rollenden Gemüsekiste

Sonderangebote

Spargelgenuss

Tour de Kas "Muttertagswoche" KW 18

vom 02.05. bis 06.05.2022

Nufener Bergfrühling
Aus der Sennerei Nufenen, dem Hersteller vom beliebten Viamala Käse, stammt auch dieser Käse. Die zwei sichtbaren Kräuterschichten im Käseteig verfeinern diesen rahmigen Bergkäse mit frühlingshaft würzigem Kräuteraroma.
Schnittkäse in Naturrinde aus thermisierter KUHMILCH, tierisch gelabt, mind. 55 % Fett i. Tr. – „Sennerei Nufenen“, Schweiz, kbA-Bio Suisse

Le Poya
Der Le Poya verdankt seinen Namen dem Alm-Auftrieb zu Beginn des Sommers. Hergestellt wird der fein-würzige Hartkäse ausschließlich aus der Milch von Bergbauern rund um die Region Fribourg. Mehrere Monate in feucht-kühlen Reifekellern gepflegt, vereint der Le Poya traditionelles Experten-Know-how sowie regionales Käsehandwerk.
Hartkäse in Naturrinde aus thermisierter KUHMILCH, tierisch gelabt, mind. 50 % Fett i. Tr. – Schweiz, kbA

Allgäuer Rosenblütenkäse
Der aromatische Schnittkäse wird aus reinster Heumilch hergestellt, mit Rotschmiere geschmiert und am Ende seiner Reifezeit mit einer feinen Rosenblütenmischung affiniert. Ebenso ist die Rinde mit getrockneten Rosenblüten ummantelt, was dieser Käsespezialität ein besonders schönes und edles Aussehen sowie einen typischen Rosenduft verleiht.
Schnittkäse mit Rotkulturen und Rosenblättern aus pasteurisierter KUHMILCH (HEUMILCH), tierisch gelabt, mind. 55 % Fett i. Tr. „Bio-Schaukäserei Wiggenbach“, Allgäu, kbA-Bioland

Weißenhorner Frischecreme Bärlauch-Knoblauch
Ein Sauermilcherzeugnis mit Bärlauch und Knoblauch, mit einer sehr cremigen Konsistenz. Köstlich als Brotaufstrich, für Suppen und Soßen, zum Backen oder Dippen!
Frischkäseerzeugnis aus pasteurisiertem Sauerrahm, labfrei, 25 % Fettgehalt im Milchanteil – „Weißenhorner Molkerei“, Bayern, kbA-Bioland

Nufener Bergfrühling
Weißenhorner Frischecreme Bärlauch-Knoblauch
Le Poya
Allgäuer Rosenblütenkäse

 

Zu dieser Käseauswahl empfehlen wir:
#20102 Dinkel-Brotweckle Stück / 0,85 €
#20566 Roggenherz 750g / 4,55 €
#38140 getrocknete Tomaten 200g / 4,29 €
#44237 Sesam Grissini 100 g / 1,99 €
#54147 Appléritif alkoholfrei 0,75l / 7,99 €
Salat Puntarelle, Datteltomaten, Radieschen und Heidelbeeren

Wein-Angebot zum Aktionspreis während der Tour de Kas:
#54507 Landpartie rosé 0,75l / 4,79 € (statt 5,29 €)
#54275 Jubiläumswein weiß 0,75l / 6,90 € (statt 8,90 €)
#54276 Jubiläumswein rot 0,75l / 6,90 € (statt 8,90 €)
#54488 Spumante Pinot Grigo Rose Brut 0,75l / 10,99 € (statt 12,95 €)

 

zur Schlemmertüte
Rezept des Monats Mai

Rhabarberkuchen mehlfrei

Ein schnell gemachter Rhabarberkuchen nach einfachem Rezept, der mit einem Klecks Sahne oder einer Kugel Vanilleeis zu einem Nachmittag im Frühling passt.
Hier als Rezeptkiste bestellen!

Zutaten:

220 g Butter zimmerwarm, 600 g Rhabarber (geputzt), 6 Eier, 220 g Zucker + 1 EL Zucker, 300 g Haselnüsse oder Mandeln, gemahlen, 1 Päckchen Vanillepudding-Pulver, 1 Becher Sahne, 1 Päckchen Vanillezucker
 

Zutaten aus dem Vorrat: 

Fett für die Form

Zubereitung:

  1. Rhabarber in 1 cm große Stücke schneiden und in einer Schüssel mit 1 EL Zucker vermengen. Zugedeckt stehen lassen.
  2. Backofen auf 180°C vorheizen. Den Boden einer Springform (28 cm Durchmesser) oder eines Bleches (ca. 24 x 32 cm) mit Backpapier auslegen. Seitenränder mit Butter bestreichen.
  3. 4 der Eier trennen. Das Eiweiß in einer Schüssel zu Eischnee schlagen und 100 g Zucker einrieseln lassen. 2 Minuten weiter schlagen, bis der Schaum ganz fest ist.
  4. In einer anderen Schüssel Butter mit den restlichen 120 g Zucker schaumig schlagen, die restlichen 2 Eier und die Eigelbe nach und nach unterrühren. Die gemahlenen Nüsse mit dem Puddingpulver vermengen und löffelweise unterrühren, zuletzt den Eischnee vorsichtig gleichmäßig unterheben.
  5. Die Masse in der Form verteilen und glatt streichen. Nun die Rhabarberstücke gleichmäßig darauf verteilen und etwas eindrücken.
  6. Kuchen für etwa 40 Minuten (je nach Form) backen. Er ist fertig, wenn er leicht gebräunt ist.
  7. Sahne mit Vanillezucker aufschlagen und zusammen mit dem lauwarmen oder kalten Kuchen servieren.

Tipp:

 Den Kuchen mit Puderzucker bestäuben oder mit gehackten Mandeln oder Haselnüssen bestreuen.

Copyright: Ökokiste e.V.

Sie suchen weitere Ideen für Rezepte?

Wir haben für Sie unsere Lieblingsrezepte für jede Jahreszeit zusammengestellt.

saisonale RezepteRezepte Archiv