Bio-Streuobst Familie Naßl

Edenried

Kontakt
www.bio-streuobst.de

Inhaber Konrad Naßl

Produkte Äpfel, Birnen, Zwetschgen, Quitten, Apfelsaft, Cidre

 

zurück zur Übersicht

Wir leben im schönen Wittelsbacher Land zwischen Aichach und Augsburg auf dem "Zimmermann-Hof" in Edenried. Aus hofeigenem und umliegendem Obstbaumbestand haben wir durch eigene Veredelungen Bio-Streuobstwiesen mit Hochstamm-Obstbäumen aufgebaut.

TV-Beitrag im Bayerischen Fernsehen in "Schwaben & Altbayern" vom 06.10.2019

Bild: © BR/Schwaben & Altbayern 2019; in Lizenz der BRmedia Service GmbH

 

Die gute Qualität unserer handgepflückten Früchte erhalten wir ausschließlich durch

  • Auswahl geeigneter und widerstandsfähiger Sorten, die sich seit langer Zeit in unserer Region bewährt haben. Einige neuere Sorten runden unser Angebot ab.
  • gute Baumpflege: Wind und Sonne dringen auch in das Bauminnere ein und halten die Früchte möglichst trocken und sonnendurchwirkt.

Die Bäume stehen in unserem Obstgarten und auf daneben gelegenen eigenen Wiesen.

Zur Zeit haben wir einen Bestand von gut 300 Bäumen auf gut 3,3 ha Grünland, der nach der EU Verordnung 834/2007 bio-zertifiziert ist. Der Großteil besteht aus noch jungen Bäumchen.

2015 haben wir hierfür über 2,5 ha bisher verpachtetes, intensiv genutztes Ackerland in extensiv genutzte Streuobst-Wiesen umgewandelt. Als Saatgut für den Untergrund wurden Gemische einer Vielfalt heimischer Gräser und Wildblumen verwendet, welche in unserem Raum kaum noch Lebensraum finden.

Darüber hinaus wurden bestehende Hecken erhalten, eine neue wurde gepflanzt. Die Hecke besteht aus autochthonen Sträuchern. 

Text: Konrad Naßl

 

Streuobstwiesen
Neu angelegte Streuobstwiese in Entwicklung
Der gefährdete Bläuling
Konrad Naßl
Apfelernte