Zutaten:
Für den Teig (ein Backblech): 500 g Weizenvollkornmehl, 1 Päckchen Backpulver, 150 g weiche Butter, 1 Prise Salz, 250 ml Milch
Für den Belag: 1,5 kg Zwiebeln, 2 EL Sonnenblumenöl, 2 Paprikaschoten, 4 Eier, 2 Becher saure Sahne, Kümmel, Kräutersalz, 200 g geriebener Emmentaler Käse
Zubereitung:
Die Zutaten für den Teig gut miteinander verkneten. Die Zwiebeln schälen, in Streifen schneiden und im Öl goldbraun dünsten. Die Paprikaschoten putzen, waschen und in Stückeschneiden. Eier mit der sauren Sahne verquirlen und mit den Gewürzen abschmecken. Den Teig auf einem gefetteten Backblech ausrollen und mit der Zwiebelfüllung belegen. Paprika und geriebenen Käse darüber streuen und bei 200° C ca. 30-40 Minuten backen. Quelle: Weiling Naturkost

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.