Zutaten:
3 Zuckermaiskolben (300-400 g Körner), 400 g feste reife Tomaten, grüner Salat. Für die Joghurt-Mayonnaise: 1 Eigelb, 2 EL Zitronensaft oder Apfelessig, 1 TL mittelscharfer Senf, 5 EL Sonnenblumenöl, 150 g Joghurt, 1/4 TL Kräutersalz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, 3 EL feingeschnittene (frische oder getrocknete) Kräuter nach Saison
Zubereitung:
Die Maiskörner mit einem scharfen Messer von den Kolben abschneiden. Die Tomaten in Würfel schneiden. Beides mischen und die Joghurt-Mayonnaise vorsichtig unterheben. Den Salat putzen, waschen und gut abtropfen lassen. Die Blätter in feine Streifen schneiden und als Kranz um den Maissalat legen. Quelle: Ökokiste