Zutaten:
600 g Spinat, 2 – 3 Zucchini (sollten 16 längs geschnittene Scheiben ergeben), 200 g Frühlingszwiebeln, 4 Knoblauchzehen, 5 EL Olivenöl, 50 g Coburger Butterkäse oder Ziegen Ribeaupierre, Salz und Pfeffer
Zubereitung:
Spinat waschen, putzen und grob schneiden. Die Zucchini längs in dünne Scheiben schneiden, nacheinander kurz blanchieren und abtropfen lassen. Frühlingszwiebeln und Knoblauch putzen. Die Zwiebeln in feine Ringe schneiden, den Knoblauch klein hacken. Zwiebeln, Knoblauch und Spinat in 2 EL Olivenöl 2 – 3 Minuten in einer Pfanne braten. Den Käse grob reiben. Die Spinatfüllung würzen und mit dem Käse vermengen. Zwei Zucchinistreifen übereinander gekreuzt hinlegen. Etwas von der Spinatfüllung darauf setzen und mit Spießen befestigen. Vor dem Grillen die Zucchini von außen mit Olivenöl einpinseln. Quelle: Weiling Naturkost