Zutaten:
600 g kleine Zucchini, 3 frische Knoblauchzehen, Minze, Pfeffer, Meersalz, Balsamico, Olivenöl
Zubereitung:
Die kleinen Zucchini längs in 5 mm dicke Scheiben schneiden und mit 1-2 EL Olivenöl mischen, so dass sie rundum eingeölt sind. Zucchinischeiben auf einem Backblech ausbreiten und im vorgeheizten Backofen bei 200° 10 Minuten backen. Inzwischen drei Knoblauchzehen fein hacken, mit 4 EL feingehackter Minze,
Pfeffer, Meersalz, 2-4 EL Balsamico und 2 EL Olivenöl verrühren. Zucchinischeiben dachziegelartig auf einer Platte auslegen, mit der Marinade beträufeln und zugedeckt 2 Stunden durchziehen lassen.

Quelle: Baumannshof

Info: Jungen frischen Knoblauch kann man im Ganzen verwenden, also alles auch
das Grün klein schneiden und verarbeiten. Lecker auch als ganzer Knoblauch gerillt
zu Fleisch.