Zutaten:
700 g Zucchini, 1 Glas Kichererbsen, 500 g Rindergulasch, 250 g Hirse, 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, Salz, Pfeffer, etwas Olivenöl
Zubereitung:
Rindergulasch kurz in Olivenöl anbraten, Zwiebeln und Knoblauch würfeln, dazu geben und glasig dünsten. Mit ca. 1 – 1,5 L Wasser oder Gemüsebrühe ablöschen und zugedeckt köcheln lassen. 15 Minuten vor Ende der Garzeit Hirse dazugeben. Zucchini in Scheiben schneiden und mit den Kichererbsen in den Eintopf geben. Noch ca. 5 Minuten fertig garen. Quelle: Bosshammersch-Hof