Zutaten:
300 g gekochte Kartoffeln, 1 Wirsing, ca. 400 g Möhren, 1–2 Zwiebeln, 300 ml Sahne, 3 TL Senf, Meersalz, Pfeffer, einige Spritzer Zitronensaft
Zubereitung:
Die Zwiebeln und die Möhren schälen. Die Zwiebeln in Würfel, die gekochten Kartoffeln und die Möhren in Scheiben schneiden. Den Wirsing putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Möhren und den Wirsing ca. 5 Minuten blanchieren. In der Zwischenzeit die Zwiebelwürfel und die Kartoffelscheiben in einer Pfanne knusprig braun braten. Danach die Möhren und den Wirsing dazugeben, mit der Sahne ablöschen und ein paar Minuten lang einköcheln lassen, bis die Sahne etwas reduziert ist. Nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen. Senf und Zitronensaft unter die Masse rühren und abschmecken. Sofort servieren. Quelle: Weiling Naturkost (Originalrezept aus der Greenbag-Küche)