Zutaten:
 1 kg Weißkohl, 100g Möhren, 1 kleine rote und 1 kleine grüne Paprikaschote, ½ Zwiebel, 100 ml Weißweinessig, 100ml Sonnenblumenöl, 80g Rohrohrzucker, ½ Kräutersalz
Zubereitung:
Den Weißkohl von den äußeren Blättern befreien, vierteln und den Strunk entfernen. Den Kohl in feine Streifen schneiden oder mit dem Gemüsehobel fein hobeln. Die Möhren putzen, schälen und grob raspeln. Die Paprikaschoten halbieren, putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel fein würfeln und alles  in einer Schüssel mischen. Für die Salatsauce den Essig mit Öl, Zucker und Kräutersalz in einem Topf verrühren und unter Rühren aufkochen. Den heißen Sud sofort mit dem Gemüse vermischen. Den Krautsalat mit Kräutersalz abschmecken und mindestens 2 Stunden, besser über Nacht ziehen lassen. 
Quelle: Baumannshof