Zutaten:
4 Zwiebeln, 4 TL Butter, 1 Schuss Weißwein, ¼ L Gemüsebrühe, 2 Avocados, Saft einer Zitrone, Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker, 1 Prise geriebene Muskatnuss, 400 g Vollkornspaghetti
Zubereitung:
Zwiebeln schälen und würfeln. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin glasig werden lassen. Mit einem Schuss Weißwein ablöschen und mit der Brühe auffüllen. Bei schwacher Hitze 5 Minuten köcheln lassen. Avocados schälen, entkernen und in kleine Scheiben schneiden. Das Fruchtfleisch sofort mit Zitronensaft beträufeln, damit es nicht braun wird. Zu den Zwiebeln geben und erhitzen. Nicht kochen lassen, da die Avocados sonst bitter werden. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Muskat abschmecken. Spaghetti in reichlich Salzwasser kochen, abgießen und abtropfen lassen. Mit den Avocados mischen und sofort servieren. Quelle: Tagwerk Ökokiste