Zutaten:
1 Zwiebel, 3 Knoblauchzehen, 4 EL Olivenöl, 180 g Arborio-Reis, ca. 600 ml Wasser,
1 EL Gemüsebrühe, 1 EL Rohrohrzucker, Salz, 80 g geriebener Emmentaler, 1 Ei,
3 EL weißer Balsamico-Essig, Meersalz, Pfeffer, 1 Kohlrabi, 2 dicke Möhren (Karotten), 1
Mangold, Sojasauce
Zubereitung:
Zwiebeln und Knoblauch klein schneiden und mit Olivenöl anschwitzen, Reis waschen und dazugeben, kurz mitschwitzen. Mit Wasser ablöschen. Brühe, Zucker und Salz dazugeben und fertig garen. Abkühlen lassen. Reis mit Käse, Ei und Essig vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kohlrabi und Möhren schälen, in dünne Scheiben schneiden und blanchieren. Den Mangold putzen, in Blätter und blanchieren. Haushaltsfolie großzügig ausbreiten und
Mangold quadratisch (ca.25×25 cm) ausbreiten und trocken tupfen. Eine dünne Schicht Reis, Möhren und Kohlrabi und abschließend wieder Reis darauf schichten. Eine feste Rolle daraus drehen, die Enden der Folie verknoten, ggf. mit einem Faden zusammen-binden. Im Wasserbad 15-20 Min. garen, nicht kochen! Die Rolle vorsichtig aus dem Wasser nehmen und die Folie entfernen. In Scheiben schneiden, kalt oder warm mit Sojasauce servieren. Quelle: Weiling Naturkost

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.