Zutaten:
Basmatireis 150 g, 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, etwas natives Kokosöl, 300 ml Wasser, 1 Schuss Weißwein, 1 Lorbeerblatt, 1 rote Zwiebel, 1 Chilischote, entkernt, Minze, Koriander, Schnittlauch, Ananas aus dem Glas 200 g, 1/2 Glas Kichererbsen, 100 g Mais, 60 – 80 ml Agavendicksaft, 50 ml Essig, Saft einer Zitrone, 100 ml Rapsöl, Salz
Zubereitung:
Den Reis waschen. Die Zwiebel und den Knoblauch fein hacken. Etwas Kokosfett erhitzen und die Zwiebel und den Knoblauch darin anschwitzen. Den Reis dazugeben und ebenfalls kurz anschwitzen, anschließend mit dem Wasser und dem Wein aufgießen. Das Lorbeerblatt hinzufügen und alles ca. 20 Minuten ziehen lassen. Zum Schluss das Lorbeerblatt wieder entnehmen. Die rote Zwiebel und die Chilischote in feine Ringe schneiden. Kräuter fein hacken. Für das Dressing Agavendick-saft, Essig, Zitronensaft und Öl verrühren. Allen übrigen Zutaten, gekochten Reis und das Dressing vermischen. Mit etwas Salz abschmecken. Quelle: Weiling Großhandel