Zutaten:
800 g Chinakohl,  1 Zwiebel, 100 g Käse zum Überbacken, 1 Becher Sauerrahm, etwas Petersilie, Salz und Pfeffer
Zubereitung:
Den Chinakohl putzen und der Längen nach halbieren. Den Chinakohl einige Minuten in kochendem Wasser blanchieren. Die Zwiebel schälen und fein würfeln und in der Reine in etwas Butter anrösten. Den Chinakohl abtropfen lassen und dann auch in die Reine geben. Den Sauerrahm mit Salz und Pfeffer würzen und die Petersilie unterziehen. Etwas Milch unterrühren. Den geriebenen Käse auf den Chinakohl geben, dann die Soße darüber gießen. Etwa 15 Minuten bei 180°C backen. Quelle: Privat