Zutaten:
1 Chinakohl, 1 l Gemüsebrühe, 1-2 EL Butter, 50 g geriebener Käse; für die Soße: 1 Becher saure Sahne, 1 EL gehackte Petersilie, 1 feingehackte Zwiebel, Salz, Pfeffer; zum Bestreuen: etwas geriebener Käse
Zubereitung:
Chinakohl putzen, halbieren, waschen und abtropfen lassen. Die Kohlhälften in kochende Gemüsebrühe geben und etwa 20 Minuten kochen lassen. Den abgetropften Chinakohl mit etwas Butter und geriebenen Käse in eine gefettete Auflaufform schichten. Die Zutaten für die Soße verrühren und über das Gemüse gießen. Mit etwas Käse bestreuen. Bei 200 bis 225° C etwa 15 Minuten im Backofen überbacken. Quelle: Ökokiste