Zutaten:
600 g Putenfleisch, 500 g Champignons, 1 Zwiebel, 2 EL Butter oder Margarine, 200 g Sahne, 150 g Frischkäse (Kräuter), 500 g Brokkoli, 100 g Käse (von Aurora) mittelalt, Gewürzmischung für Fleisch
Zubereitung:
Fleisch waschen, trocken tupfen und in Scheiben schneiden. Pilze putzen, waschen und schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Fleisch mit Fleischwürze würzen, anbraten und aus der Pfanne nehmen. Zwiebeln und Champignons im Bratfett anbraten, mit Sahne ablöschen und aufkochen lassen. Frischkäse unter Rühren in der Sauce schmelzen. Etwas Einkochen lassen. Brokkoli putzen, waschen und in Röschen teilen. In kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten vorgaren. Abtropfen lassen. Dann das Fleisch in eine gefettete Form legen und mit Brokkoli beschichten. Zum Schluss die Zwiebel-Champignon-Sauce darüber füllen. Käse darüber streuen. Im Backofen goldbraun überbacken. Tipp: Kann man auch sehr gut vorbereiten und eine Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.

Quelle: Bosshammerschhof