FAQ

Fragen und Antworten rund um die rollende Gemüsekiste

Sortiment und Kisten

  1. Was wird geliefert?
    Sie haben die Wahl zwischen einer Abo-Kiste und einer individuellen Kiste. Wenn Sie sich für eine von uns vor-geplante Abo-Kiste entscheiden, dann können Sie sich vom Inhalt überraschen lassen oder Sie überarbeiten die Abo-Kiste nach Lust und Laune. Der Kisteninhalt wird jede Woche neu für Sie zusammengestellt. Die Obst- und Gemüsesorten können von Woche zu Woche variieren – je nachdem, was zur entsprechenden Jahreszeit verfügbar ist. Es gibt verschiedene Varianten zur Auswahl, wie z.B. die „Quer durchs Beet“, die „Mutter und Kind“-Kiste oder die „Regionale Kiste“. Sie sind in unterschiedlichen Größen verfügbar, je nachdem ob Sie einen Single-Haushalt haben oder eine mehrköpfige Familie versorgen. Die aktuellen Kisteninhalte finden Sie in unserem Online-Shopbei „Kisten/Pakete“, gerne können Sie auch telefonisch bei uns nachfragen. 
    Gerne können Sie sich selbst aus unserem kompletten Obst- und Gemüseangebot eine individuelle Kiste nach Belieben zusammenstellen. Wenn es ein Obst oder Gemüse gibt, das Ihnen nicht schmeckt oder auf das Sie allergisch sind, dann nehmen wir dies gerne in Ihre „rote Liste“ auf. Sollte das ausgeschlossene Produkt einmal in der Abo-Kiste eingeplant sein, so wird es bei Ihnen dann automatisch durch etwas anderes ersetzt.
  2. Wie kann ich sicher sein, dass in der Ökokiste wirklich alles bio ist?

    Wir unterstützen den ökologischen Landbau aus Überzeugung und übernehmen aktiv Verantwortung für die Qualität der Lebensmittel. Als Ökokistenbetrieb sind wir zertifizierter Biohändler und werden jährlich kontrolliert. Unser Obst und Gemüse stammt von Betrieben, die nach den strengen Kriterien von anerkannten Bioverbänden wie Bioland, Demeter und Naturland wirtschaften. Auch unsere Zulieferer aus dem In- und Ausland (z.B. von Südfrüchten) sind Bioerzeuger und werden von Verbänden vor Ort sowie nach der EG-Bio-Verordnung kontrolliert. So können wir Ihnen 100 Prozent bio garantieren. Was das genau heißt, erfahren Sie hier.

  3. Welche Produkte kann ich mit meiner Gemüsekiste bestellen?

    Neben Obst und Gemüse bieten wir Ihnen ein breites Sortiment weiterer Biolebensmittel: eine große Auswahl an Käse, Eier und verschiedenste Molkereiprodukte, Backwaren der Biobäckerei Schubert, Müsli und Nudeln, Getränke und Weine, aktionsweise auch Fleisch- und Wurstwaren und viele weitere Naturkostprodukte. Darüber hinaus finden Sie bei uns z.B. auch Nüsse und Trockenfrüchte oder Tee und Kaffee. Auch für Veganer oder Personen mit einer Nahrungsmittelunverträglichkeit bieten wir die passenden Produkte. Außerdem können Sie bei uns auch Artikel für Baby und Kind sowie Kosmetik und Haushalt bestellen. Unser gesamtes Sortiment finden Sie in unserem Online-Shop.

  4. Woher kommen eigentlich die Lebensmittel in meiner Ökokiste?

    Ein Großteil unseres Sortiments an Obst und Gemüse stammt von regionalen Gärtnereien und Landwirten aus einem Umkreis von maximal 200 Kilometern, mit denen wir seit Jahren eng zusammenarbeiten. Andere Produkte sowie Lebensmittel, die hierzulande nur zeitweise oder gar nicht wachsen, erhalten wir von Biogroßhändlern bzw. ausgewählten Bioerzeugern aus dem Ausland. Eine Auflistung aller Lieferanten finden Sie hier.

  5. Wie erkenne ich regionale Produkte?

    Alle regionalen Produkte sind in unserem Shop mit einem „Regional“-Kennzeichen versehen. Dieses Logo soll den regionalen Bezug der Ware deutlich machen sowie die ökologische Lieferlogistik, die wir verfolgen. Regional bedeutet hier, dass das Produkt aus einem Umkreis von maximal 200 Kilometern stammt. Mit Ihrem Einkauf regionaler Produkte unterstützen Sie Hersteller aus der Region und unsere Umwelt.

  6. Welches Obst und Gemüse hat wann Saison?

    Früher war es überhaupt kein Problem, sich saisonal zu ernähren. Da gab es Obst und Gemüse nur, wenn es auch gewachsen ist. Die Erdbeeren im Juni oder den Spargel im Mai. Mittlerweile werden viele Produkte aber auch ganzjährig angeboten. Da verliert man schnell mal den Überblick, ob dieses oder jenes Gemüse gerade Saison hat.
    In diesem Saisonkalendererhalten Sie einen Überblick, wann welches Obst und Gemüse bei uns wächst. So ist eine biologische, regionale und saisonale Ernährung möglich.

  7. Was unterscheidet die rollende Gemüsekiste vom Biosupermarkt?

    Bio-Qualität und Frische frei Haus – Wir sind ein Lieferservice für Biolebensmittel und bringen Ihnen Ihre Kiste ganz bequem bis vor die Haustür. Dabei garantieren wir, dass das Obst und Gemüse frisch bei Ihnen ankommt. Bei uns finden Sie ausschließlich biologische Ware von anerkannten Verbänden wie Bioland, Naturland oder Demeter. Südfrüchte und Exotisches sind ebenfalls bio, kontrolliert von den Verbänden vor Ort sowie der EG-Biokontrolle. Dabei verzichten wir komplett auf Flugware (Ware, die mit dem Flugzeug zu uns transportiert wird). 
    Enge Partnerschaft mit Lieferanten aus der Region – Wir achten darauf, dass wir möglichst viele Produkte von Landwirten und Erzeugern aus der Region beziehen. Mit fast allen dieser Lieferanten verbindet uns eine langjährige Partnerschaft. Wir zahlen den Erzeugern einen fairen Preis, mit dem sie wirtschaftlich bleiben können und unterstützen somit die kleinbäuerliche Landwirtschaft in unserer Region.
    Mit vielen unserer Lieferanten haben wir eine vertragliche Abnahmegarantie vereinbart: Wir garantieren ihnen also, eine bestimmte Mindestmenge an Obst oder Gemüse abzunehmen. Oft planen wir mit den Erzeugern gemeinsam, was sie das Jahr über für uns anbauen.

  8. Gibt es auch eine Lieferung für Kindergärten und Schulen?

    Ja, auch Kindergärten und Schulen beliefern wir mit frischem Obst und Gemüse. Wenn Sie als Lehrer, Erzieher/Kinderpfleger bzw. als Elternteil den Kindern gesunde Ernährung und umweltbewusstes Handeln näherbringen möchten, helfen wir dabei gern. Ob als Mittagessen, Pausen-Snack, zum gemeinsamen Kochen oder für den Unterricht – mit einer Gemüsekiste lernen Kinder und Jugendliche unser heimisches Obst und Gemüse kennen und erleben 100 Prozent bio ganz nah.
    Im Rahmen des EU-Schulprogramms wird die Belieferung von Kindergärten, Grundschulen und Tagesstätten vom Freistaat Bayern und der EU gefördert. Diese erhalten von uns kostenlos regionales Obst und Gemüse sowie nach Wunsch auch Milchprodukte. In Anspruch genommen werden kann die Förderung für Kinder ab 3 Jahren bis zum Schuleintritt, sowie für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 1 bis 4. Mehr Infos zum EU-Schulprogramm finden Sie hier

  9. Kann man die Ökokiste auch fürs Büro bestellen?

    100% bio, frisch an den Arbeitsplatz geliefert: Auch das geht natürlich. Wöchentlich frisches Obst am Empfang, als Aufmerksamkeit für die Mitarbeiter oder am Besprechungstisch: Die rollende Gemüsekiste liefert regelmäßig oder zu besonderen Anlässen. Und das ist nicht nur eine frische Idee, sondern auch wirtschaftlich interessant, denn die Ökokiste für den Arbeitsplatz lässt sich als Betriebsausgabe absetzen. Für jede Bestellung gilt dabei alles, was auch für Privathaushalte gilt:
    · einfache Bestellung (online oder telefonisch)
    · Lieferung nach Wunsch: regelmäßig oder nach Bedarf
    · Kisteninhalt: frei zusammenstellbar, oder Sie bestellen unsere Büro-Kisten „Fit- und Vital-Kiste“, „Süße Thekenfrüchtchen“ und „Schnibbel-Box“
    · einfache Abrechnung per Lastschrift
    · keine Kündigungsfristen, keine Mindestlaufzeiten

Bestellung

  1. Kann ich die Gemüsekiste ausprobieren, ohne mich längerfristig zu binden?

    Das ist uns wichtig: Mit der Gemüsekiste sind Sie generell nicht gebunden. Denn Mindestlaufzeiten, Kündigungsfristen und längere Abnahmeverpflichtungen gibt es bei uns nicht. Sie entscheiden selbst, ob Sie nur einmalig, regelmäßig oder immer wieder mal beliefert werden möchten. Eine Abo-Kiste kann auch jederzeit wieder beendet werden. Bestellen Sie doch einfach eine Probekistezum Testen. 

  2. Wie kann ich erstmalig bei der rollenden Gemüsekiste bestellen?

    Wenn Sie über unseren Online-Shop bestellen möchten, klicken Sie zunächst auf den Button „Gast und Neukunde“. Nun können Sie die gewünschten Produkte in den Warenkorb legen. Im Anschluss geben Sie Ihre Adressdaten ein und schicken die Bestellung an uns ab. Wir melden uns dann zeitnah bezüglich der Lieferdetails bei Ihnen. Selbstverständlich ist eine Bestellung per Telefon auch jederzeit möglich. Unter der Telefonnummer 0821 999795-0 stehen wir Ihnen gerne beratend zur Verfügung.

  3. Wo liefert die rollende Gemüsekiste überall hin?

    Unser Liefergebiet umfasst vor allem den Großraum Augsburg und reicht von Monheim im Norden über Ulm im Westen bis nach Landsberg am Lech sowie zu den südwestlichen Randbezirken Münchens und Altomünster im Osten. Hier finden Sie eine Karte des Liefergebiets.
    Je nachdem, in welchem Teil dieses Gebiets Sie wohnen, beliefern wir Sie an einem anderen Wochentag. Damit halten wir unsere Lieferrouten effizient und die Wege zu den einzelnen Kunden so kurz wie möglich (im Durchschnitt 1,9 Kilometer pro Kunde). Falls Sie sich unsicher sind, ob Ihr Wohnort im Liefergebiet liegt, fragen Sie einfach bei uns nach.

  4. Bis wann kann ich bestellen?

    Bis zu zwei Tage vor Ihrer Lieferung können Sie Ihre Kiste überarbeiten oder uns Ihre Wünsche mitteilen, eine Lieferpause eintragen oder Zusatzprodukte bestellen. D.h. wenn Sie beispielsweise am Dienstag Ihre Lieferung erhalten, können Sie am Sonntagabend noch bestellen. Telefonisch können Sie sich ebenfalls zwei Werktage vor Ihrer geplanten Lieferung noch bei uns melden und Ihre Bestellung aufgeben.
    Frische Fleisch- und Fischwaren gibt es bei uns aktionsweise ca. alle sechs Wochen. Den Bestellschluss geben wir Ihnen rechtzeitig im Newsletter und Kundenschreiben bekannt.

  5. Kann ich den Kisteninhalt selbst festlegen und ändern?

    Ja, Sie können den Inhalt Ihrer Kiste selbst bestimmen – ganz nach Bedarf. In jeder Kiste finden sich so nur persönliche Lieblingsprodukte, denn wir wollen natürlich vermeiden, dass am Ende Obst und Gemüse weggeworfen wird, weil es nicht dem persönlichen Geschmack entspricht. Auch die Abo-Kisten sind individuell anpassbar. Es ist auch möglich, Ihre bereits abgeschickte Bestellung noch bis zum Bestellschluss abzuändern. D.h. Sie können Mengen ändern, Produkte aus der Bestellung entfernen und neue Produkte hinzufügen. Loggen Sie sich dazu einfach im Shop ein, gehen Sie auf den entsprechenden Liefertag und ändern Sie ihren Einkauf, oder melden Sie sich telefonisch bei uns.

  6. Kann ich bestimmte Produkte aus meiner Bestellung ausschließen?

    Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, bestimmte Produkte oder Produktgruppen generell auszuschließen. Sie können sowohl einzelne Produkte, wie z. B. Kohlrabi, Grapefruit oder Eissalat als auch Produktgruppen, wie z. B. Kohlarten, Zitrusfrüchte oder Blähendes ausschließen. Diese Abwahlartikel können Sie jederzeit ändern. Kontaktieren Sie uns dafür bitte, dann können wir das bei Ihnen hinterlegen. Unser Tipp: Bleiben Sie trotzdem experimentierfreudig. Wer sich immer mal wieder von den saisonalen Waren einer Kiste überraschen lässt, entdeckt Obst- und Gemüsesorten, die den Speiseplan bereichern!

  7. Kann ich meine Dauerbestellung pausieren?

    Ja, Sie können Ihre Lieferung pausieren, wenn Sie beispielsweise im Urlaub sind. Teilen Sie uns Lieferunterbrechungen bitte bis spätestens 7 Uhr am Tag vor dem Liefertermin mit. Dies können Sie bequem im Online-Shop eingeben. Aber auch ein kurzer Anruf, ein Fax oder eine E-Mail genügen. Ihre Lieferung wird dann für den angegebenen Zeitraum ausgesetzt. Sollten Sie selbst einen Garten haben, der Sie den Sommer über mit Gemüse und Salat versorgt, dann können Sie auch gern mit uns eine Sommerpause vereinbaren. Wir beliefern Sie dann einfach wieder, wenn die Ernte in Ihrem Garten zur Neige geht.
    Für Abbestellungen nach der Frist, wenn die Kiste schon gepackt ist, erlauben wir uns, eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 5 Euro pro Auftrag zu berechnen.

  8. Was passiert mit meiner Kiste, wenn Betriebsurlaube, Feiertage oder Ferien sind?

    Wir liefern fast das ganze Jahr über, auch während der offiziellen Ferienzeiten. Über Ferien- und Feiertagsregelungen, Lieferverschiebungen sowie Betriebsurlaub informieren wir Sie rechtzeitig in unserem Newsletter, auf unserer Webseite sowie im Kundenschreiben.

  9. Wie kann ich mein Abo kündigen?

    Ein Abo kann innerhalb der ersten vier Wochen jederzeit beendet werden. Die einzige Voraussetzung ist, dass Sie mindestens zwei Tage vor Ihrer geplanten Lieferung Ihre Kiste stornieren. Wenn Sie nach diesen ersten vier Wochen kündigen (ebenfalls mind. zwei Tage vor letzter Lieferung), holen wir die grüne Pfandkiste bei Ihnen ab und Sie erhalten Sie Ihr Kistenpfand ausbezahlt. Die letzte Lieferung bringen wir Ihnen dann in einer Kartonkiste.

  10. Wann kommt die Ökokiste?

    Bei Ihrer Erstbestellung weisen wir Sie – je nach Ihrem Wohnort – einer bestimmten Liefertour zu. Ihre Kiste kommt dann an einem bestimmten Tag in der Woche. Wir haben von Montag bis Freitag feste Lieferrouten geplant, d. h. jeder Teilbereich unseres Liefergebiets wird an einem bestimmten Tag in der Woche von uns beliefert. 
    Dadurch halten wir die Fahrtwege insgesamt kurz und schonen so die Umwelt. Wir versuchen, diesen Termin auch jeweils zur gleichen Tageszeit einzuhalten. Selten kann es aufgrund von Witterungseinflüssen, organisatorischen Umstellungen und technischen Pannen zu Verschiebungen der Lieferzeiten kommen. Wann wir genau zu Ihnen kommen, erfahren Sie von unserem Service-Team. Übrigens: Sie können sich Ihre Kiste auch z.B. an den Arbeitsplatz liefern lassen, falls Sie sie persönlich entgegennehmen wollen.

Lieferung

  1. Wie oft kommt die Ökokiste?

    Ihre erste Bestellung ist zunächst eine einmalige Bestellung. Den Lieferrhythmus können Sie dann je nach Ihrem Bedarf bestimmen und auch jederzeit verändern. Gerne bringen wir Ihnen Ihre Kiste im wöchentlichen, 14-tägigen, 3-wöchentlichen Rhythmus usw. oder Sie bestellen ganz sporadisch, wann immer Sie etwas benötigen.

  2. Gibt es eine Liefergebühr oder einen Mindestbestellwert?

    Wir bringen Ihnen die Ware frei Haus, also ohne Liefergebühr. Voraussetzung dafür ist die Einhaltung eines Mindestbestellwerts. Dieser liegt bei 15 Euro an Obst und Gemüse. Frei Haus liefern wir auch bei einer Bestellung in Höhe von 25 Euro an Käse, Eier, Backwaren, Trockenprodukte usw. (falls die 15 Euro an Obst und Gemüse noch nicht erreicht sind).
    Sollte Ihr Bedarf einmal geringer ausfallen, kommen wir auch gerne für kleinere Mengen zu Ihnen, berechnen dafür jedoch einen geringen Mindermengenzuschlag von 3 Euro.

  3. Muss ich zu Hause sein, wenn meine Lieferung kommt?

    Nein, Sie müssen nicht zu Hause sein. Gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen geeigneten Abstellplatz. Bitte geben Sie uns Bescheid, wo der Fahrer Ihre Kiste abstellen soll (Kellereingang, Fahrradschuppen, Terrasse usw.). Dieser sollte witterungsgeschützt, diebstahlsicher und für unseren Fahrer zugänglich sein. Sollte dies nicht möglich sein, beliefern wir Sie gerne auch am Arbeitsplatz oder geben die Kiste bei einem freundlichen Nachbarn ab. Wenn Sie in einem Mehrfamilienhaus wohnen und uns einen Schlüssel für die Haustür geben können, kann unser Fahrer Ihre Lieferung auch direkt vor Ihrer Wohnungstür abstellen. 

  4. In welcher Verpackung wird meine Bestellung geliefert?

    Sie erhalten Ihre Bestellung in grünen Mehrwegkisten, für die wir einmalig 10 Euro Pfand berechnen. Bitte stellen Sie leere Pfandkisten zur Mitnahme bei der nächsten Lieferung bereit.
    Die braunen Papiereinleger in Ihrer Gemüsekiste sind dazu da, die Ware beim Transport zu schützen. Bitte lassen Sie den Einleger in der Kiste und geben Sie ihn zusammen mit der grünen Pfandkiste wieder an uns zurück. Wir recyceln das Papier dann umweltgerecht. Übrigens sind die Kisteneinleger vollständig kompostierbar – Sie können sie also auch als Biomülltüte verwenden. 
    Um den Verwaltungsaufwand gering zu halten, wird für Flaschen (z.B. Milch, Saft, etc.) und Gläser (z.B. Joghurt) kein Pfand in Rechnung gestellt. Da wir bei unseren Lieferanten allerdings Pfand hierfür bezahlt haben, bitten wir Sie, bei jeder Lieferung das Leergut der vorhergehenden Lieferung wieder an uns zurückzugeben. Sollten die Leergutrückgaben ausbleiben, berechnen wir das Pfand nach.

  5. Was geschieht, wenn ein von mir bestelltes Produkt nicht lieferbar ist?

    In diesem Fall versuchen wir, Sie kurzfristig zu kontaktieren, um mit Ihnen ein Ersatzprodukt zu vereinbaren. Erreichen wir Sie nicht, wählen wir eine passende Alternative für Sie aus. Wenn Sie grundsätzlich keinen Ersatz wünschen, geben Sie uns bitte telefonisch oder per E-Mail Bescheid.

  6. Was mache ich, wenn ein Produkt nicht meinen Vorstellungen entspricht oder falsch geliefert wurde?

    Die Qualität der Produkte hat bei uns oberste Priorität. Sollte es dennoch vorkommen, dass Ware nicht in der gewünschten Menge oder Qualität geliefert wird oder Sie andere als die bestellte Ware erhalten, wenden Sie sich bitte an uns. Wir sorgen dann umgehend für Ersatz oder eine entsprechende Gutschrift.

Bezahlung und Kosten

  1. Was kostet eine Gemüsekiste?

    Den Wert Ihrer Gemüsekiste bestimmen Sie selbst. Er richtet sich danach, was in Ihrer Kiste drin sein soll, und kann von Bestellung zu Bestellung variieren. Neben individuellen Wunschkisten bieten wir auch Abo-Kisten in verschiedenen Preisklassen. Je nach Art und Menge der enthaltenen Biolebensmittel liegen diese von uns zusammengestellten Kisten in der Regel je nach Größe zwischen 15 und 25 Euro. Der genaue Kistenpreis ist erst nach dem Auswiegen der Waren möglich. Mit jeder Lieferung erhalten Sie eine detaillierte Rechnung der bezogenen Waren.
    Die Lieferung erfolgt FREI HAUS
    – bei einer Bestellung in Höhe von mindestens 15 Euro an Obst und Gemüse
    – bei einer Bestellung in Höhe von 25 Euro an Käse, Eier, Backwaren, Trockenprodukte usw. (falls die 15 Euro an Obst und Gemüse noch nicht erreicht sind).
    Wenn Sie nur kleine Mengen bestellen möchten, dann bringen wir Ihnen die Lieferung mit einem Mindermengenzuschlag von 3 Euro auch gerne nach Hause.
    Wir liefern frei Haus in einer grünen Pfandkiste, die bei jeder Lieferung getauscht wird. Bei der ersten Lieferung berechnen wir Ihnen ein einmaliges Pfand von 10 Euro für die grüne Napfkiste. Die leeren Kisten stellen Sie bitte am darauffolgenden Liefertermin am vereinbarten Lieferplatz für unseren Fahrer bereit. Im Falle einer Kündigung und der Rückgabe der leeren Kisten erhalten Sie selbstverständlich das eingesetzte Pfand in Höhe von 10 Euro zurück. Probekisten liefern wir auf Wunsch als pfandfreie Kartonkisten.

  2. Wie funktioniert die Bezahlung?

    Die Bezahlung der Ökokiste erfolgt per SEPA-Lastschriftverfahren. Barzahlungen sowie andere Zahlungsformen sind nicht möglich. Die Rechnung schicken wir Ihnen entweder per E-Mail oder Sie finden sie in Ihrer Kiste. Das Formular zur Übermittlung der Bankdaten erhalten Sie nach Ihrer ersten Bestellung per E-Mail bzw. in Papierform in Ihrer ersten Kiste. Der Einzug des Betrages erfolgt zu Beginn der darauffolgenden Woche nach der Lieferung. 

Verschenken

  1. Kann ich die Gemüsekiste auch verschenken?

    Ja, wir stellen Ihnen gerne Geschenkgutscheine aus. Nennen Sie uns einfach den gewünschten Wert für den Gutschein. Diesen finden Sie bei uns im Shop, oder Sie bestellen ihn telefonisch oder per E-Mail.
    Beliebt sind auch unsere Geschenkkörbe in verschiedenen Größen. Teilen Sie uns einfach mit, aus welchen Produkten wir einen Geschenkkorb zusammenstellen sollen. Dieser wird liebevoll verpackt und an die beschenkte Person nach Hause geliefert, oder Sie holen ihn persönlich bei uns ab. Einzige Voraussetzung ist, dass diese Person in unserem Liefergebiet wohnt. 
    Firmen aufgepasst: Bei uns erhalten Sie auch kleinere Geschenke, z.B. als kleine Aufmerksamkeit für Ihre Kunden (oder Mitarbeiter) zu Weihnachten.

Rezepte

  1. Hat die rollende Gemüsekiste auch Rezepte zum Nachkochen?

    Jede Woche stellen wir Ihnen eine neue Sammlung an Rezepten zusammen, passend zur jeweiligen Jahreszeit und unserem Angebot an Obst und Gemüse. Diese finden Sie in unserem wöchentlichen Newsletter sowie im Kundenschreiben. Auf unserer Homepage unter finden Sie unser großes Rezepte-Archiv. Mit der Stichwortsuche können Sie nach bestimmten Produkten suchen, mit denen Sie kochen wollen. Haben Sie ein Lieblingsrezept? Wir freuen uns über Ihre Vorschläge!

Wochenmarkt und Verkauf vor Ort

  1. Kann ich bei der rollenden Gemüsekiste auch vor Ort einkaufen?

    Ja, gerne können Sie am Firmensitz in Augsburg vorbeischauen und bei uns im Lager einkaufen. Unsere Öffnungszeiten hierfür sind Montag bis Donnerstag von 8:30 Uhr bis 14:00 Uhr.
    Gehen Sie gerne selbst einkaufen und lieben das bunte Markttreiben? Dann besuchen Sie uns doch auf einem der fünf Wochenmärkte in Augsburg und Umgebung! Dort sind wir jede Woche mit unserem kompletten Obst- und Gemüsesortiment aus biologischem Anbau vertreten.

    Mittwoch: Augsburg-Hochzoll am Zwölf-Apostel-Platz – 8.00 bis 12.00 Uhr
    Donnerstag: Augsburg-Göggingen auf dem Platz in der Bgm.-Miehle-Str. – 8.00 bis 12.00 Uhr
    Freitag: Bobingen am Rathaus – 8.00 bis 12.00 Uhr
    Freitag: Augsburg-Hochzoll am Zwölf-Apostel-Platz – 13.30 bis 18.00 Uhr
    Samstag: Stadtbergen am Rathaus – 8.00 bis 12.00 Uhr

Haben Sie noch weitere Fragen?

Dann rufen Sie uns unter der 0821 999795 0 an, wir helfen Ihnen gerne weiter! Alternativ können Sie uns auch über unser Kontaktformular schreiben, oder Sie senden uns eine E-Mail an die info@rollende-gemuesekiste.de