Woher kommen die Produkte der rollenden Gemüsekiste eigentlich genau? Wie arbeiten die Betriebe und Produzenten vor Ort? Damit wir Ihnen diese Fragen beantworten können, besuchen wir Bio-Betriebe immer wieder persönlich.
Unser Einkäufer David Hörmann war Ende Juni unterwegs in Apulien, Süditalien. Unter anderem führte ihn die Rundreise zur Familie Romanazzi in Castellaneta Marina. Dort werden neben Blumenkohl und Romanesco auch unsere Bio-Trauben angebaut.
Toni Romanazzi gehört zu den Innovativsten seiner Branche: Er ist ständig auf der Suche nach neuen Methoden, wie er sein Obst und Gemüse auf ökologische Weise noch besser machen kann. Trotz der fortschrittlichen Projekte wird in dem Familienbetrieb noch großer Wert auf Handarbeit gelegt. Die Traubenstöcke werden einzeln von Hand zugeschnitten und gepflegt, was unseren Mitarbeiter David sehr beeindruckt hat. Die sonnengereiften Trauben aus Apulien erhalten Sie nun bei uns im Sortiment.