Le Maître Provence Der Allgäuer Käsemeister Anton versteht nicht nur die Kunst des Rotkultur-Affinage sondern kreiert auch in Handarbeit aufgelegte Kräuter- und Blüten-Mäntel. Deshalb empfiehlt er den Verzehr der mit Kräuterauflage panierten Rinde. Halbfester Schnittkäse in Naturrinde, aus pasteurisierter KUHMILCH, mikrobielles Lab, mind. 50% Fett i. Tr. – Allgäu, kbA

Emmentaler Herzstück Allgäuer Hartkäse mit mild aromatischem und nusskernartigem Geschmack. Hartkäse aus KUH-ROHMILCH, mikrobiell gelabt, 45 % Fett i. Tr. – Allgäu, kbA-Bioland

Heumilch-Kaiser Holunder Sahnig-würzig mit zartem Schmelz und feinen Holunderblüten in der Kruste. Schnittkäse in der Naturrinde, aus pasteurisierter KUHMILCH, tierisch gelabt, mind. 45% Fett i. Tr. – „Danzl“, Österreich, kbA

Heumilch-Brie Walnuss Dieser Weichkäse ist eine Spezialität mit weißem Edelschimmel und einem geschmeidig-rahmgelben Teig. Er bezaubert durch seinen mild-aromatischen Geschmack in Rahmstufenqualität und knackigen Walnüssen. Weichkäse mit Edelschimmel aus pasteurisierter KUHMILCH, mikrobiell gelabt, mind. 50 % Fett i. Tr. – „Käserebellen“, Deutschland/ Österreich, kbANaturland

Zu dieser Käseauswahl empfehlen wir: Roséwein Les Estourettes Provence 0,75l Flasche / 8,99 € (Art.Nr: 50248)  Frankreich, mit Himbeernoten und spritziger Säure Körnerzöpfchen von der Bäckerei Schubert Stück / 0,95 € (Art.Nr: 5289) sowie Weintrauben, Radieschen, gelber Paprika und Wintertraum-Fruchtaufstrich