Station: Westdeutschland

Nächste Woche erreicht unsere Tour de Kas die Station „Westdeutschland“ und begeistert uns mit folgenden Käse-Leckereien:

Der Bärlauchkäse vom Basitenberghof wird aus Rohmilch der eigenen Milchviehherde und frischem Bärlauch mit viel Liebe hergestellt.

Die Käserei Fleckenbühler hat mit seinen wunderbar cremigen Camembert-Herzchen nicht nur einen Gaumen- sondern auch einen Augenschmaus kreiert.

Der „Jubiläumskäse“ wurde zum 25-jährigen Jubiläum der Molkerei Söbbeke als ein pikant-würziger Schnittkäse mit 3 Monaten Reifezeit entworfen.

Und der Schaf-Feta vom Schäferhof in der Marienheide wird aus selbstgemolkener frischer Schafmilch nach hofeigenem Rezept hergestellt. Der mehrfach prämierte Betrieb ist seit 1989 Mitglied im Verband Bioland.