Diese Woche erreichen wir das herrlich, nordische Dänemark und haben folgende Leckereien für Sie ausgewählt:

Bernsteinkäse: Dieser feine Käse reift mindestens 2 Monate. Sein Geschmack ist abgerundet, nussig und leicht süß. Seinen Namen verdankt er dem Fischer „Bernstein Aage“, der an der jütländischen Westküste gelebt hat. – aus pasteurisierter Milch 48% i.Tr.

Esrom Benedict Klosterkäse: Der Esrom Benedict Klosterkäse wurde nach dem Benedictiner Kloster Esrom benannt, wo er im 12./13.Jahrhundert erfunden wurde. Er hat einen reichen aromatischen Geschmack, der nach längerer Reifung noch pikanter wird. – aus pasteurisierter Milch, 45% i.Tr.

Blaue Kornblume: Ein besonderer Blauschimmelkäse, welcher im Teig fester als Gorgonzola ist und durch seinen höheren Fettgehalt cremig auf der Zunge vergeht. Der aromatische Geschmack macht diesen Käse zu einem Allrounder für viele Gelegenheit. – aus pasteurisierter Milch, 60% Fett i.Tr.

Nordseekäse: Die schöne Struktur und die gute Konsistenz haben diesem 6 Monate gereiften Käse den dänischen Gourmetpreis 2008 eingebracht. Er zerbricht fein und ist fast kristallisiert. – aus pasteurisierter Milch, 48% Fett i.Tr.

Käsetüte Dänemark: Ca. 13,50 Euro

Für die Tour de Kas haben wir besonders delikate und besonders hochwertige Käsesorten ausgesucht. Daher sind die Käsetüten während der Käsereise unterschiedlich gepreist. Jeder Preis setzt sich aus den Kilopreisen der einzelnen Käsesorten zusammen. Jeder Käse wird einzeln abgewogen. D.h. Sie bezahlen exakt das, was Sie auch bekommen. Selbstverständlich können Sie alle Käse der Tour de Kas auch einzeln bestellen. * Angebot solange Vorrat reicht *