Zutaten:
3 hartgekochte Eier, 1 Dose Thunfisch in Öl, ½ Salatgurke, Salz, 3 EL Mayonnaise oder Remoulade, 1 TL Senf, 3 EL saure Sahne oder Joghurt,  ¼ TL Pfeffer, ½ TL Zucker
Zubereitung:
Den Thunfisch aus dem Öl nehmen und in gleichmäßige Stücke zerpflücken. Gurke waschen, schälen, der Länge nach vierteln und in Scheiben schneiden. Eier achteln und Gurke mit Salz bestreuen, alles mit dem Thunfisch mischen. Die Mayonaise, Senf, Sahne oder Joghurt vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Den Salat anrichten, die Sauce darüber verteilen. Mit Dill oder anderen Kräutern und den Ei-Achteln dekorieren.

Alternativsoße: Sie können aus dem Thunfischöl und 3 EL Essig und den Gewürzen auch eine Vinaigrette rühren.
Quelle: Privat