Zutaten für 4 Personen:
4 Kolben Zuckermais, 2 getrennte Eier (Eigelb leicht schlagen; Eiweiß steif), 4 EL Mehl, Salz, Pfeffer, Öl zum Braten
Zubereitung:
Maiskolben raspeln und zusammen mit Eigelb, Mehl, Salz und Pfeffer mischen. Eiweiß vorsichtig unterheben. In einer schweren Pfanne Öl erhitzen, mit einer Schöpfkelle mehrere Portionen des vorbereiteten Teigs hineingeben und Pfannkuchen unter mehrmaligem Wenden auf beiden Seiten goldbraun braten. Auf Küchenpapier abtropfen und zu Fleisch oder in süßem Umfeld mit Honig oder Ahornsirup servieren.
Quelle: Tagwerk Ökokiste