Zutaten für 2 Gläser:
4 Möhren, 3 Petersilienwurzeln, 3 Stangen Porree/Lauch, 1 Knollensellerie, ½ Bund Petersilie, 2 Stängel Liebstöckel, reichlich Salz
Zubereitung:
Das Gemüse in Stücke schneiden, die Kräuter hacken und alles und im Mixer stückig zerkleinern. Die Mischung wiegen, pro 100 g gut 10 g Salz zufügen und gut durchmischen. In sterilisierte Gläser füllen und kühl stellen. Durch das Salz bleibt die Würzmischung bis zu einem Jahr haltbar. Tipp: Diese Suppengrünpaste lässt sich gut in einem Mixer mit Kochfunktion zubereiten. Quelle: Märkische Kiste (Rezept von [Echt Bio.])