Zutaten:
4-5 getrocknete Tomaten, 1-2 Bund Stielmus (Rübenstiel), 2 EL Aceto balsamico, 1 TL Zucker, 3 EL Olivenöl, Salz, Pfeffer, 100 g Ziegenfrischkäse, 2 TL Zitronensaft
Zubereitung:
Für die Salatsauce die getrockneten Tomaten mit Wasser bedecken und ca. 30 Minuten einweichen. Inzwischen das Stielmus gründlich waschen, putzen und trocken schleudern. Die jungen Blattstiele grob hacken. Für die Salatsauce die getrockneten Tomaten abtropfen lassen, in kleine Würfel schneiden und in einen hohen Rührbecher mit Essig, 1-2 EL Wasser und Zucker mit dem Pürierstab fein pürieren. Das Öl dazugeben und untermixen. Die Sauce mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Stielmus mischen. Den Salat auf Tellern anrichten: Den Ziegenfrischkäse mit einer Gabel zerdrücken, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Aus der Frischkäsemasse mit zwei Teelöffel kleine Nocken abstechen, dabei die Löffel in warmes Wasser tauchen. Die Nocken auf dem Salat verteilen.  Quelle: Apfelbacher