Zutaten:
500 g Risotto-Reis, 1 Zwiebel, Olivenöl, 500 ml Wasser, 2 EL geschlagene Sahne, 50 g Parmesan, Meersalz,  Pfeffer, 350 g Champignons, 4 Knoblauchzehen, 1 Bund Rucola
Zubereitung:
Den Reis über Nacht in Wasser einweichen lassen. Die Zwiebel in Würfel schneiden und in Olivenöl anbraten. Den Reis dazugeben. Mit 300 ml Wasser auffüllen, köcheln lassen, dabei öfter umrühren. Nach und nach zusätzlich Wasser dazugeben. Ca. 45 Minuten kochen lassen. Nun Sahne und Parmesan hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Champignons vierteln und in Olivenöl anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Knoblauchzehen in Scheiben schneiden und zusammen mit dem Rucola kurz frittieren. Über das Risotto geben. Quelle: Weiling Großhandel