Das Unwetter von gestern Abend steckt uns allen noch in den Knochen.

In manchen Gebieten gab es Hühnereier großen Hagel. In anderen bachartige Regenfälle oder beides zusammen.  Bäume wurden entwurzelt, Häuser abgedeckt, Straßen überflutet…..

Was unseren Gärtnern und Bauern alles wiederfahren ist, wird sich erst in den nächsten Tagen zeigen.

Heute haben wir schon erfahren, dass von Christian Heitmeiers reifen Erdbeeren ca. die Hälfte verhagelt wurde.
Die anderen Bestände muss er erst prüfen.

Unsere anderen Produzenten müssen ebenfalls erst die Schäden auswerten und prüfen.

Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Fakt ist, dass es ein wirklich schweres Jahr für den heimischen Landbau ist.

Über die aktuelle Verfügbarkeit von Ware informieren wir Sie auch