Zutaten:
1 Spitzkohl, 1 Limette, 1 EL Butter, 100 ml Gemüsebrühe, 150 g Joghurt, 1 TL Weizenvollkornmehl, Kräutersalz, Pfeffer
Zubereitung:
Die äußeren welken Blätter des Spitzkohls entfernen. Anschließend den Kohlkopf der Länge nach in 6 Spalten schneiden und die Strünke keilförmig herausschneiden. Die Limette unter heißem Wasser waschen und trocken tupfen. Die Schale mit einem Sparschäler abschälen und in feine Streifen schneiden. Den Saft auspressen. Die Butter in einem großen Topf erhitzen. Die Gemüsebrühe dazu gießen, die Kohlspalten hineinlegen und ca. 15 Minuten zugedeckt schmoren lassen. Anschließend mit einer Schaumkelle aus der Brühe nehmen und auf einer Platte zugedeckt warm halten. Den Joghurt mit dem Weizenvollkornmehl verrühren und in einen Stieltopf geben. Die Gemüsebrühe angießen und alles unter Rühren aufkochen lassen. Den Limettensaft und die Limettenschale darunter rühren. Die Sauce mit Kräutersalz und Pfeffer abschmecken. Die Kohlspalten auf Tellern anrichten und mit der Limetten-Joghurt-Sauce begießen. Quelle: Weiling Naturkost (Nach: Ingrid Ahnert, Gemüseküche frisch und knackig, Bassermann)