Zutaten:
2 Eier, 3 EL Obstessig, 3 EL Wasser, 2 TL geriebenen Meerrettich (Glas), Meersalz,
Pfeffer, Rohrohrzucker, 3 EL Olivenöl, 1 Zwiebel,  ca. 500 g Spinat
Zubereitung:
Eier 10 Min. hart kochen, abschrecken, pellen und halbieren. Eigelb mit einer Gabel zerdrücken und mit Obstessig, Wasser, Meerrettich, Salz, Pfeffer und Zucker mischen. Olivenöl unterrühren. Eiweiß hacken, Zwiebel pellen, fein würfeln und beides unter die Eigelbmischung geben. Spinat waschen, in reichlich kochendem Wasser kurz blanchieren, abgießen und gut abtropfen lassen. Spinat auf einer Platte anrichten und mit der Ei-Vinaigrette servieren.
Quelle: Weiling Naturkost (essen & trinken, „Für jeden Tag“, 04/07)