Zutaten:
300 g Bruchspargel, 200 g Kartoffeln, 100 g Karotten, 1 EL Kräuter, 80 g Butter, 60 g Mehl, ½ l Milch, ½ l Fond, 1 Zwiebel, Muskat, Pfeffer, Salz, Lorbeerblatt
Zubereitung:
In 600 ml leicht gesalzenem Wasser klein geschnittenes Gemüse (Spargel, geschälte Karottenstücke, Kartoffeln) und dem Lorbeerblatt garen, abseihen und Fond auffangen. Zwiebeln in der Butter glasig dünsten, dann Mehl einstäuben, anschwitzen lassen und mit Milch und Fond angießen. Kurz aufwallen lassen, mit den Gewürzen abschmecken und klein geschnittene Kräuter zugeben. Quelle: Ökokiste