Zutaten:
2 bis 2,5 Kg frischen Spargel, 2-3 Liter Wasser, 1 TL Salz, 1 Prise Zucker, 1 TL Butter, Vinaigrette: 3 EL Essig (Balsamico), 1 TL Zitronensaft, 80 ml heißen Spargelsud, 2-3 EL Fleischbrühe, 100 ml Öl, 2-3 Bund frischen Schnittlauch, Salz, Pfeffer
Zubereitung:
Spargel zubereiten Spargel waschen, schälen und ggf. bündeln. Spargel in
kochendes Wasser geben, dem man Salz, Zucker und wenig Butter oder Öl
zugegeben hat. Je nach Wunsch ca. 15-25 Minuten kochen lassen. Anschließend abgießen und den Sud dabei auffangen. Vinaigrette Essig, Zitronensaft, Spargelsud, Fleischbrühe und Öl mit einem Schneebesen verquirlen. Den frischen Schnittlauch waschen, trockenschütteln und in Röllchen schneiden. Anschließend unter die Vinaigrette ziehen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Dazu passt: Schinken, Kartoffeln, Rührei oder in Viertel geschnittene hartgekochte Eier. Quelle: Hofgut Letten