Zutaten:
800 g grüner Spargel, 4 Eier, 150 g Mehl, 250 ml Milch, 125 ml Weißwein, 400 ml Öl, 2 Eier, 2 Gewürzgurken, 150 g Mayonnaise, 200 g Joghurt, je ½ Bd. Schnittlauch und Zitronenmelisse, 1 EL Zitronensaft, 1 EL Senf, Salz, Pfeffer
Zubereitung:
2 Eier trennen, die Eidotter mit Mehl, Milch und Weißwein verrühren und mit Salz würzen. Das Eiweiß zu einem festen Eischnee schlagen, diesen unter die Eigelb-Masse heben. Den Teig ca. 30 Minuten ruhen lassen. Die restlichen Eier hartkochen, pellen und hacken, Gürkchen hacken und die Kräuter zerkleinern. Mayonnaise mit Joghurt glattrühren, Eier, Gürkchen und Kräuter unterheben. Mit Senf, Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Spargel waschen und die holzigen Enden abschneiden. Öl in einer tiefen Pfanne oder im Wok erhitzen. Den Spargel durch den Teig ziehen und portionsweise im Öl goldgelb herausbacken. Auf einem Küchentuch abtropfen lassen und evtl. im Backofen bei 70° C bis zum Servieren warmstellen. Mit der Mayonnaise servieren. Quelle: Isarland Ökokiste