Zutaten:
350 g Sellerie, 2 Äpfel, etwas Zitronensaft, 100 g Walnüsse, 100 g Creme fraiche oder Sahne, 100 g leichte Mayonnaise fertig oder selbstgemacht, etwas Zucker, Salz, Pfeffer
Zubereitung:
Sellerie putzen und reiben, Äpfel vierteln und entkernen, dann in Scheibchen schneiden. Mit etwas Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht braun werden. Aus Mayonnaise, Sahne und den Gewürzen eine Soße rühren. Mit etwas Zitronensaft abschmecken. Sellerie, Äpfel. Walnüsse und Mayonnaise verrühren. Abwandlung: Trauben, Ananasstücke oder Mandarinenscheiben dazugeben. Lässt sich sehr gut vorbereiten. Abwandlung der Soße: Wer es etwas leichter mag, nimmt weniger Mayonnaise, dafür noch etwas Joghurt dazu. Statt Creme fraiche schmeckt auch Sauerrahm oder süße Sahne. Vegane Variante: Verwenden Sie eifreie Mayonnaise und oder Sojasahne zum Schlagen und Öl nach Geschmack für eine selbstgemachte Mayonnaise.
Quelle: Die rollende Gemüsekiste