Zutaten:
1 große Sellerieknolle, 300 g Kartoffeln, Pfeffer, Salz, Muskat, 125 g Butter
Zubereitung:
Sellerie und Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Zusammen in Gemüsebrühe weich kochen lassen. In einem großen Sieb abgießen. Beide durch die Kartoffelpresse drücken. Die Butter in die heiße Masse ziehen und würzen. Das Selleriepüree kann wie Kartoffelpüree verwendet werden.
Quelle: Bosshammerschhof