Zutaten:
500 g Birnen, 1 Knollensellerie, 1 Zwiebel, 20 g Butter, 1,25 l Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer, 2 Stängel Estragon, 50 g Sahne
Zubereitung:
Die Birnen schälen, vierteln, entkernen und in Würfel schneiden. Den Sellerie unter fließendem kaltem Wasser mit einer Gemüsebürste gut abschrubben oder nach Belieben schälen und in Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und klein würfeln. Die Butter in einem großen Topf zerlassen, die Zwiebel darin glasig dünsten. Die Sellerie- und Birnenwürfel dazugeben und 1-2 Minuten mitdünsten. Die Brühe dazu gießen und aufkochen. Die Suppe mit Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 30 Minuten köcheln lassen. Den Topf vom Herd nehmen. Die Birnen und den Sellerie mit dem Pürierstab fein pürieren. Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Estragon waschen, trocknen und fein hacken. Die Sahne halb steif schlagen. Die Suppe in tiefen Tellern anrichten, die Sahne darauf verteilen und den Estragon darüber streuen.
Quelle: Lotta Karotta