Zutaten:
1 l Zitronenwasser, 400 g Schwarzwurzeln in mundgerechte Stücke geschnitten und in Zitronenwasser eingelegt, 4 – 5 EL Butter, 1 Prise Salz und den Saft einer halben Zitrone
Zubereitung:
Vom Zitronenwasser (Wasser mit etwas Zitronensaft) 1 Tasse abnehmen und in einem Topf erhitzen, die Wurzeln hinein geben und mit Deckel versehen bissfest oder weich garen. Fett in einem separaten Topf erhitzen und mit Salz vermengen. Dann den Zitronensaft tropfenweise einrühren, Schwarzwurzeln und Zitronenbutter vermengen. Evtl. etwas nachwürzen.

Wichtig: Schwarzwurzeln bitte mit Handschuhen schälen und geschält gleich ins Wasser geben. Die Wurzeln färben die Haut und werden geschält an der Luft schnell braun.
Quelle: Biolandhof Keil, Kelheim