Zutaten:
250 g Schwarzwurzeln, in Scheiben geschnitten, 5 g Butter, 50 g gewürfelte Zwiebeln, 1 TL fein gemahlene Hirse, 400 ml Gemüsebrühe, 200 ml Milch, 50 g Sahne, 1 TL Meersalz, 1 Prise gemahlener Pfeffer, 1 TL frisch geriebener Ingwer, 40 g Sauerrahm, 1 EL rosa Pfeffer, 4 Petersiliensträußchen
Zubereitung:
Schwarzwurzeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. 50 g für die Schwarzwurzel-Chips beiseite stellen. Zwiebelwürfel in Butter glasig schwitzen. Schwarzwurzeln hinzugeben, mit Hirsemehl bestäuben und unter Rühren Gemüse-brühe und Milch aufgießen. Suppe 4-5 Minuten köcheln lassen und danach unter Zugabe von Sahne mit einem Mixstab sämig pürieren. Übrige Schwarzwurzel-scheiben auf ein leicht gefettetes Blech geben und unter dem Backofengrill wenige Minuten leicht anbräunen (Alternativ: Schwarzwurzelscheiben in der Pfanne in ungehärtetem Kokosfett knusprig braten). Suppe mit den Würzzutaten abschmecken, portionieren und mit einem Sauerrahmtupfer, den Schwarzwurzel-Chips, rosa Pfeffer und Petersilie garnieren.
Quelle: Sepp Keil