Die Schultüte ist geleert
und die ersten Elternabende haben vielleicht schon stattgefunden.

Haben Sie das
gewusst?
Auch wir sind in Grundschulen aktiv: Wir beliefern
rund 3800 Grundschüler jede Woche mit frischem Obst und Gemüse – und das
natürlich in Bio-Qualität.

Der Freistaat Bayern finanziert zusammen mit Mitteln aus der EU das
Schulfruchtprogramm, d. h. Grundschüler bekommen alles kostenlos in die Schule
geliefert. Fragen
Sie doch bei Lehrern, Elternbeirat oder Schulleitung nach, ob dort auch das
Schulfruchtprogramm in Anspruch genommen wird.

Darüber hinaus wirken wir auch am Modellprojekt Schulfrühstück mit: Kinder der
ausgewählten Grundschulen erhalten einmal wöchentlich kostenlos eine Portion
Milch bzw. Milchprodukte wie Joghurt, Quark und Käse.

Wir hoffen sehr, dass diese Idee auch nach Ende der Projektphase für alle
Schulen fortgeführt wird – für eine gesunde und abwechslungsreiche
Ernährung unserer Kinder.

Weitere Informationen finden Sie unter www.lfl.bayern.de
Rubrik „Förderwesen
“ oder rufen Sie uns gerne an.