Wussten Sie schon, dass den bayrischen Grundschülern wöchentlich kostenlos frische Biofrüchte zur Verfügung gestellt werden können?

Dieses tolle Projekt wurde von der Europäischen Union initiiert und nennt sich Schulfrucht-Programm.
Finanziert wird es in Bayern durch Fördermittel der EU und des Bayrischen Staates.

In Baden Würthemberg wird leider nur die Hälte der Kosten übernommen. Für die zweite Hälte benötigt man einen „Sponsor“.

Wir sind offizieller Schulfrucht-Lieferant und beliefern bereits einige Grundschulen in unserem Liefergebiet.

Interessanterweise war auch heute ein Zeitungsartikel in der Augsburger Allgemeinen über das Schulfruchtprogramm. (AZ, Freitag 13.07.2012)

Bekommt Ihr Grundschüler auch schon seine kostenlose, gesunde Bio-Portion Obst oder Gemüse?
Sprechen Sie dieses Thema im Elternbeirat an!
Für Fragen bezüglich der Abwicklung etc. steht Ihnen unsere Frau Winkler unter 08207 9632000 jederzeit gerne zur Verfügung.

Weitere Infos finden Sie auch unter http://www.lfl.bayern.de/foerderwesen/artikel/38684/