Zutaten:
ca. 1 kg Möhren, 1 Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, Rapsöl, Pfeffer, ca. 1 EL Currypulver, Paprika scharf, 300 ml Gemüsebrühe, 4 EL Erdnussmus
Zubereitung:
Möhren schälen und in 5 cm dicke Stücke schneiden, diese je nach Dicke der Länge nach halbieren oder vierteln. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Das Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten, dann die Möhren zugeben und anbraten. Mit Salz, Pfeffer, Curry und Paprika würzen. Die Brühe übergießen und die Möhren bei schwacher Hitze bissfest kochen. Ernussmus unterrühren und alles noch einmal abschmecken. Schmeckt gut zu Reis oder Hirse.
Quelle: Getrudenhof, Weißenthurm