Zutaten:
500 g Sauerkraut, ½ Becher Sauerrahm, Salz und Pfeffer, 1 Päckchen Strudelblätter, Lorbeerblatt, Majoran, 2 gekochte Kartoffeln, zerlassene Butter
Zubereitung:
Sauerkraut gut abseihen, geriebene Kartoffeln und Sauerrahm untermengen. Krautmasse zu 2/3 auf dem Strudelteig verteilen. Den restlichen Teig mit zerlassener Butter bestreichen und alles einrollen. Bei 180 Grad ca. 25 min backen. Dazu gibt es Schweinebraten

Quelle: Bosshammerschhof