Zutaten:
200 g Spaghetti, Meersalz, 1/2 Pack. Sauerkraut, 1 Zwiebel, 1 EL Butter, 400 ml Gemüsebrühe, 150 ml Sahne, Kräutersalz, Pfeffer, 2 EL Schnittlauch, TK, (50 g Schinkenspeck, gewürfelt)
Zubereitung:
Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen. Sauerkraut gut ausdrücken. Butter in einer beschichteten Pfanne zerlassen, die Zwiebeln darin andünsten. Das Sauerkraut zugeben und 3 Minuten mitbraten. Gemüsebrühe und Sahne zugeben und bei mittlerer Hitze 2 Minuten offen leise kochen lassen. Nudeln abgießen, abtropfen lassen und unter die Sauce mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Schnittlauchröllchen bestreut servieren. Wer mag kann 50g Schinkenspeck mit anbraten. Quelle: Weiling Großhandel (essen & trinken, „Für jeden Tag“, 09/06)