Zutaten:
1 TL Öl, Salz, 250 g Bandnudeln, 200 g gekochter Schinken, 150 g Greyerzer oder Urberger, 1 EL Butter, 500 g Sauerkraut, 125 g Sahne
Zubereitung:
Nudeln kochen und abgießen. Backofen auf 180 Grad vorheizen. Den Schinken fein würfeln, den Käse reiben. Eine Auflaufform ausbuttern und die Zutaten hintereinander hineinschichten: Die Hälfte des Sauerkrautes, die Hälfte des Schinkens, die Hälfte der Nudeln, die Hälfte des Käses, die Reihenfolge mit dem Rest der Zutaten wiederholen. Die Sahne über den Auflauf gießen. Etwa 30 Minuten backen. Quelle: Ökokiste e.V.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.