Zutaten:
500 g Sauerkraut, 2 Orangen, 1 Bund Schnittlauch, 50 g Korinthen oder Sultaninen, 100 g Dickmilch, 1 EL milder Apfelessig, 1 Prise gemahlener Kümmel, Salz, frisch gemahlener Pfeffer, 75 g Walnüsse
Zubereitung:
Das Sauerkraut abtropfen lassen und mit einer Gabel zerpflücken. Die Orangen schälen, filetieren und in Stücke schneiden; den Saft dabei auffangen. Den Schnittlauch waschen, trockentupfen und in feine Röllchen schneiden. Die Korinthen in etwas Wasser einweichen. Für die Salatsauce die Dickmilch mit dem aufgefangenen Orangensaft, Apfelessig, Kümmel, Salz und Pfeffer verrühren. Das Sauerkraut mit den Orangenstücken, dem Schnittlauch, der Salatsauce und den abgetropften Korinthen mischen und auf Portionstellern verteilen. Die Walnüsse in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze unter ständigem Wenden rösten, bis sie zart duften, dann über dem Salat verteilen. Quelle: Weiling Naturkost