Zutaten:
75 ml Apfel-Mangosaft, 1 TL fruchtig scharfes Currypulver, Salz, Pfeffer, 3 EL  Rapsöl,
1 Fenchelknolle, 250 g Sauerkraut, 1 reife Mango, 30 g Cashewkerne
Zubereitung:
Saft in einem kleinen Topf bei starker Hitze auf ca. 3 EL einkochen lassen. In einer Schüssel mit dem Currypulver, wenig Salz und Pfeffer gut verrühren. Das Öl anschließend mit einem Schneebesen untermischen. Den Fenchel putzen und das zarte Grün beiseitelegen. Fenchel ohne den harten Strunk in feine Scheiben hobeln. Mit 1/2 gestrichenen TL Salz mischen und mit den Händen 1 Minute kräftig durchkneten. Dann das Fenchelgrün hacken und untermischen. Das Sauerkraut auflockern und zum Fenchel geben. Mit der Currysauce mischen. Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein schneiden und 1 cm groß würfeln. Cashewkerne hacken. Beides unter das Fenchel-Sauerkraut mischen und den Salat 30 Minuten durchziehen lassen. Quelle: Weiling Großhandel