Zutaten:
1 Bund rote Bete, 1 Bund Frühlings- oder Bundzwiebeln, 200g Creme fraiche, Salz, frisch gemahlener Pfeffer
Zubereitung:
Die Betenknollen gründlich waschen dabei die Schale nicht verletzen. In einem Topf mit Wasser je nach Größe der Knollen ca. 20-30 Minuten kochen. Abgießen und kurz trocknen lassen. Anschließend die Knollen einzeln in Alufolie wickeln. Weitere 10 Minuten auf dem Grill fertig garen und dabei mehrmals wenden. In der Zwischenzeit die Bundzwiebeln waschen und in ganz feine Ringe schneiden. Mit der Creme fraiche mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Servieren die Folie etwas öffnen, die Knollen über Kreuz einschneiden und etwas auseinanderbrechen. 1 EL Creme fraiche in die Mitte geben.
Tipp: In der Grillzeit lassen sich die vorgekochten Knollen gut im Voraus vorbereiten. Quelle: Ökokiste

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.