Zutaten:
2 gehackte Zwiebeln, 2 gehackte Knoblauchzehen, 2 EL Öl, 1 kg rote Bete, Salz, Kräutersalz Pfeffer, 1 EL Zucker, 2 Lorbeerblätter, 1 EL Koriander, 250 ml Rotwein, 1 ½ EL Essig, 2 TL Meerrettich gerieben, 125 g Creme fraiche
Zubereitung:
Rote Bete schälen und grob raffeln. Die fein gehackten Zwiebeln und den gehackten Knoblauch im Öl golden dünsten. Rote Bete und alle Zutaten außer Meerrettich und Creme fraiche zu den Zwiebeln geben. 45 – 60 Minuten schmoren lassen. Dann den Meerrettich und die Creme fraiche unterziehen. Dazu schmeckt Kartoffelpüree
Quelle: Bosshammerschhof