Zutaten:
1 EL Olivenöl, 700 g Rosenkohl, etwas Gemüsebrühe
Für den Guss:
100 g Blauschimmelkäse, 2 Eier, 200 g Sahne, Kräutermeersalz,  Pfeffer aus der Mühle, geriebene Muskatnuss, 30 g geröstete, gehackte Haselnüsse
Zubereitung:
Den Rosenkohl putzen, den Strunk über Kreuz einschneiden. Im heißen Olivenöl kurz andünsten, wenig Gemüsebrühe angießen, das Gemüse knackig garen. Den Backofen auf 200°C vorheizen. Den Blauschimmelkäse mit einer Gabel zerdrücken, die Eier und die Sahne dazugeben und gut verrühren. Würzen. Den Rosenkohl in eine gefettete Gratinform verteilen. Den Guss darüber gießen. Mit den Nüssen bestreuen. Den Rosenkohlauflauf im Backofen 25 bis 30 Minuten backen.

Tipp: Mit Reis, Nudeln oder im Dampf gegarten Kartoffeln servieren. Quelle: Weiling Naturkost

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.